Oö: Streichholz, Kerze, Lichterglanz, Alltagsgefahren in der Advents- und Weihnachtszeit 2017

KRENGLBACH (OÖ): Fünf Jahre nach Start der Bildungsinitiative „GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR“ in österreichischen Kindergärten und Schulen ist das Team der Feuerwehr Krenglbach wieder in der Adventszeit am Freitag, 15. Dezember 2017, im örtlichen Kindergarten und der Volksschule unterwegs gewesen.


Im Kindergarten wurde anhand kleiner praktischer Beispiele sinnhaft demonstriert warum Adventkränze auf nichtbrennbaren Unterlagen gestellt werden, oder Kerzen nicht zu nahe beim  Christbaumschmuck hängen sollen.
Aufbauend auf das Wissen der Volkschulkinder wurde dort wiederum auf Bewusstseinsbildung zum Thema Brandschutz in der Weihnachtszeit gesetzt. Unsere jahrelange – schon im Lehrplan in allen Klassen verankerte – Experimentstunde wird mit Verhaltensregeln gespickt und kommt bei allen Kindern immer gut an, den Abschluss bildet jedes Jahr ein kurzer Film zur Vertiefung des Themas.

 

Opens external link in new windowGemeinsam.Sicher.Feuerwehr

 

 

 


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon