Oö: Überhitzte Bremsen eines Lkw mit 500°C sorgen für Einsatz auf Pyhrnautobahn bei Sattledt

SATTLEDT (OÖ): Ein Lkw-Anhänger mit überhitzten Bremsen sorgte am späten Mittwochabend, 11. Juli 2018, für einen Einsatz der Feuerwehr auf der Pyhrnautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land).


Die Einsatzkräfte wurden zu einem Lkw mit überhitzten Bremsen auf die Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Graz alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bremsen des Anhängers rund 500°C. Die Feuerwehr kühlte die Bremsen und begleitete den Lkw anschließend bis zur nächsten Autobahnabfahrt in Ried im Traunkreis.
Die rechte Fahrspur war zwischen Knoten Voralpenkreuz und der Autobahnabfahrt Ried im Traunkreis in Fahrtrichtung Graz rund eine halbe Stunde gesperrt.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon