Oö: Vandalenakt in Garsten → Feuerwehranhänger absichtlich über eine Böschung gestoßen

GARSTEN (OÖ): Ein-, oder mehrere unbekannte Täter stießen in der Nacht zum Samstag, 17. Dezember 2016, einen neben dem Feuerwehrhaus abgestellten Anhänger über eine steil abfallende Böschung hinter dem Feuerwehrhaus.


Der Anhänger kam auf einem Nachbargrundstück seitlich zum Liegen. Der Anhänger war ordnungsgemäß, mit untergelegten Radkeilen neben dem Feuerwehrhaus abgestellt. Der Vorfall ereignete sich am Samstag, gegen 03:30 Uhr. Die schwere Sachbeschädigung wurde bei der Polizeiinspektion Garsten angezeigt. Sachdienliche Hinweise bitte direkt an die Polizeiinspektion Garsten richten!

Am Vormittag wurde der Anhänger mit Unterstützung der Kameraden des Technischen Zuges der FF Steyr geborgen.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Garsten


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon