Oö: Verkehrsunfall mit Feuerwehrfahrzeug und Pkw in Eferding

EFERDING (OÖ): Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Freiw. Feuerwehr Eferding um 15.13 Uhr des 2. März 2015 auf die B 134 in Eferding alarmiert. In Höhe der Auffahrt zur neuen Umfahrung war es zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Feuerwehrfahrzeug gekommen.


Bei dieser Kollision wurde der Autolenker ersten Informationen zufolge verletzt. Das Feuerwehrfahrzeug, ein LF-A, prallte nach dem Zusammenstoß gegen eine Straßenböschung. Die Freiw. Feuerwehr Eferding ließ in weiterer Folge das Kranfahrzeug aus Alkoven alarmieren, um die Bergungsarbeiten durchzuführen. Aufgrund eines Zwischenfalls mit Kranhydraulik war es in weiterer Folge erforderlich, die Feuerwehr Wels zur Bergung des LF-A zu verständigen. Diese führte im Anschluss die Bergung des Einsatzfahrzeuges durch, welches in weiterer Folge von der Unfallstelle abtransportiert worden ist. Per 19.45 Uhr waren alle Feuerwehren wieder eingerückt. 

 

Opens external link in new windowFotos Laumat - Matthias Lauber


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon