Oö: Verletzter durch angebranntes Kochgut in einer Wohnung in Wels

WELS (OÖ): Einen Verletzten forderte am Donnerstagabend, 16. August 2018, die missglückte Zubereitung eines Abendessens in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt.


Der Mieter einer Wohnung im Welser Neustadt wollte sich am E-Herd das Abendessen zubereiten, dabei begann aus bisher unbekannter Ursache das Kochgut zu brennen. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr belüftete die betroffene Wohnung.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon