Oö: Viele Hände für die gute Sache – Feuerwehren packen bei Kirchensanierung mit an

TAUFKIRCHEN / PRAM (OÖ): Ein Jahrhundertprojekt gilt es derzeit in Taufkirchen an der Pram zu stemmen. Ziel des Vorhabens ist die Innenrenovierung der im 15. Jahrhundert erbauten Pfarrkirche. Eine Aufgabe, welche nicht von einigen wenigen Personen bewältigt werden kann, sondern die Mithilfe zahlreicher Vereine und Organisationen erfordert.


Die fünf Feuerwehren von Taufkirchen an der Pram gaben Mitte Jänner 2017 den sichtbaren Startschuss, als sie mit über 50 Kameraden anrückten um tatkräftig anzupacken. Einsatzbefehl für die Florianijünger: Leerräumen der Kirche und fachgerechtes Verstauen der Kunstgegenstände.
Besondere Vorsicht galt an den beiden Tagen der Reinigung vom Dachstuhl, die in schwindelerregender Höhe erfolgte. Bei der Säuberung des Kirchenschiffes musste jeder Feuerwehrmann mit einer Absturzsicherung gesichert werden.

„Es ist sehr erfreulich, dass so viele Kameraden der Feuerwehr für diese Arbeit bereiterklärt haben. Unsere Kirchen stellen doch nicht nur ein religiöses, sondern auch bedeutendes kulturelles Erbe dar, das unbedingt erhalten werden muss“, so Johannes Freund selbst Kommandant einer der fünf.

 

Opens external link in new windowBezirks-Feuerwehrkommando Schärding


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS KENNENLERNEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon