Oö: Vier Verletzte bei Kollision vor Hauseinfahrt in Vorchdorf

VORCHDORF (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Samstagmittag, 20. April 2019, auf der Eberstalzeller Straße in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) ereignet. Vier Personen wurden teils schwer verletzt.


In der Ortschaft Schart im Gemeindegebiet von Vorchdorf kollidierten bei einer Hausausfahrt zwei Autos. Eine Person wurde bei dem Crash schwer, drei weitere leicht bis mittelschwer verletzt. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und die Polizei standen im Einsatz.

Weil sich der Unfall unmittelbar beim Feuerwehrhaus der Feuerwehr Schart ereignete, waren die ersten Kräfte rasch zur Stelle. Eine verletzte Person wurde nach notärztlicher Erstversorgung am Einsatzort mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels geflogen. Die weiteren Verletzten wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend teils ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.
Die Eberstalzeller Straße war zwischen Schart und Eberstalzell rund eine Stunde gesperrt beziehungsweise dann noch kurzzeitig erschwert passierbar.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon