Oö: Winterdienstfahrzeug in Dietach über Böschung gestürzt

DIETACH (OÖ):Selbst Räumfahrzeuge sind vor dem Winter nicht gefeit: In Dietach rutschte am 30. Dezember 2017 ein schwerer LKW einfach von der Straße und kam seitlich zum Liegen.


In den frühen Morgenstunden kam ein Winterdienstfahrzeug der Gemeinde Dietach in Pührung an der Gemeindegrenze zu Kronstorf von der Straße ab und stürzte um. Von der Feuerwehr Dietach wurde die Unfallstelle abgesichert, anschließend wurde gemeinsam mit dem Technischen Zug der Feuerwehr Steyr zuerst der Streugutaufsatz vom Lastwagen gehoben, bevor dieser selbst aufgestellt und abgeschleppt werden konnte. Die Feuerwehren Dietach und Steyr waren 4 Stunden mit Mann 38 und 6 Fahrzeugen im Einsatz.


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Gratis testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon