Sbg: Garagen und mehrere Fahrzeuge in Hallein-Rif in Brand

HALLEIN (SBG): Bei einem Garagenbrand im Halleiner Ortsteil Taxach (Tennengau) sind in der Nacht auf Dienstag, 27. März 2018, mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde dabei niemand. 42 Mann der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz.


Kurz nach halb ein Uhr wird die Feuerwehr Hallein (Tennengau) alarmiert, zunächst zu einem Fahrzeugbrand. Aber bereits während der Anfahrt stellst sich heraus, dass das Feuer auch auf das nebenstehende Gebäude übergegriffen hat.

Gasflaschen erschweren den Einsatz
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, stand die Garage bereits teilweise in Vollbrand, schildert Einsatzleiter Josef Tschemetschar: „Die Garage war bestückt mit Wohnmobilen und Kraftfahrzeugen. Erschwerend kam hinzu, dass Wohnmobile meistens mit Propangasflaschen ausgestattet sind, so auch in diesem Fall,“ so der Einsatzleiter.Von zwei Seiten verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt um den Brand zu bekämpfen. Währenddessen brachten sie die Gasflaschen ins Freie. Ein Wohnwagen brennt komplett aus, weitere Fahrzeuge werden durch den Brand schwer beschädigt, schildert Tschemetschar: „Wir waren mit mehreren Atemschutztrupps im Inneren des Gebäudes im Einsatz, beziehungsweise auch am Dach um die Dachhaut zu öffnen, denn auch dieses war vom Brand betroffen.“

Zwei Stunden dauerte der Einsatz, dann konnte „Brand aus“ gegeben werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Sachverständige sollen am Vormittag die Ursache für den Brand feststellen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Hallein
Opens external link in new windowORF Salzburg (Textquelle)


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon