Sbg: Großeinsatzübung im Möbelhaus XXXLutz in Eugendorf

EUGENDORF (SBG): "Brand im Möbelhaus XXXLutz in Eugendorf, mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen und vermisst" → das war die Übungsannahme der Abschnittsübung des Flachgauer Feuerwehrabschnittes 3.


Organisiert von der Feuerwehr Eugendorf konnte diese Großübung an die Feuerwehren Eugendorf, Seekirchen, Henndorf, Hallwang, Straßwalchen und die Berufsfeuerwehr Salzburg mit dem Hubrettungsfahrzeug teilnehmen, mit Erfolg durchgeführt werden. Insgesamt wurde das Gebäude mit neun Atemschutztrupps nach vermissten Personen untersucht. Mehrere Menschen mussten durch die Drehleiter aus Straßwalchen und dem Hubrettungsfahrzeug der Berufsfeuerwehr Salzburg vom Dach mehrstöckigen Komplexes gerettet werden.

Verletzte Personen wurden vom Roten Kreuz Salzburg, welche mit einem großaufgebot vor Ort war, versorgt und abtransportiert. Mittels mehreren Strahlrohrleitungen wurde ein umfassender Löschangriff von außen von allen Seiten des Gebäudes gestartet.
An der Übung beteiligt waren gesamt 11 Feuerwehren des Abschnittes 3 Flachgau und die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg mit insgesamt 25 Fahrzeugen und 199 Feuerwehrmännern und Frauen.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon