Stmk: 3.500m², 72 Bewohner sowie sechs Feuerwehren → Atemschutzübung im Akzienhof

ST. ANDRÄ IM SAUSAL (STMK): Der „Akazienhof" 1983 gegründet im Jahr 2008 auf 3.500m² über vier Geschoße ausgebaut, von 72 Klienten bewohnt von rund 60 Fachkräften betreut in der Gemeinde St. Andrä im Sausal ist eines der sechs Pflegeheime der „Pflege mit Herz", das in der Steiermark betrieben wird.


Die örtlich zuständige Feuerwehr St. Andrä im Sausal nahm dies zum Anlass die  Atemschutzabschnittsübung des Feuerwehrabschnittes 7 - bestehend aus den Feuerwehren Fresing-Kitzeck, Heimschuh, Gleinstätten, Pistorf, Prarath und St. Andrä im Sausal - am Samstag, 21. Oktober 2017 diesem Objekt zu widmen.

Bestens von der Feuerwehr St. Andrä im Sausal vorbereitet, trafen sich bei strahlendem Herbstwetter 48 Kameraden mit 9 Fahrzeugen beim genannten Objekt, um für den Atemschutz zu üben. So galt es, zwei Brandbekämpfungen und sechs Menschenrettungen, die teilweise über schmale und steile Stiegen bewältigt werden mussten, durchzuführen. Erschwerend bei einer Menschenrettung  war, dass in einem Raum Gefahrengut gelagert wurde.

Bei der Nachbesprechung wurden die Szenarien gemeinsam besprochen und aufgearbeitet.

 

Fotos: FF St. Andrä im Sausal, OBI Daniel Hellberger / FF Fresing – Kitzeck, HBI Schwarzl Oliver


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon