Stmk: Betriebsfeuerwehr Judenburg-Stahl übte den Brandeinsatz

JUDENBURG (STMK): Bei bereits frühlingshaften Temperaturen fand am 8. März 2018 zum Start der Übungssaison eine realitätsnahe Einsatzübung am Werksgelände statt der Betriebsfeuerwehr Judenburg-Stahl stadt.


Unter der Leitung von LM d.F. Sprung Stefan war es die Aufgabe, einen Brand von Problemstoffen in einem Container (simuliert durch einen Holzstapelbrand) zu bekämpfen.

Am Übungsort eingetroffen, stellte die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges sofort eine Löschleitung zur Brandbekämpfung mittels Schaum her. Parallel dazu sorgte die Mannschaft des Kleinlöschfahrzeuges für die Wasserversorgung u. sicherte den Übungsort dementsprechend ab (laufender Werksverkehr). Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand innerhalb kürzester Zeit gelöscht werden.

Im Anschluss daran wurden die notwendigen Aufräumarbeiten getätig, eine Übungsnachbesprechung durchgeführt u. die Gerätschaften wieder fachgerecht versorgt.

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Judenburg


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon