Stmk: Das Rolling Stones Konzert 2017 in Spielberg → Die Sicht der Feuerwehr

SPIELBERG (STMK): Rund 90.000 Besucher folgten am Abend des 16. September 2017 dem Gitarrensolo von Keith Richards beim Titel " I can't get no satisfaction " während des Konzertes der Rolling Stones in Spielberg. Im Hintergrund sorgten 65 Einsatzkräfte der Knittelfelder Feuerwehren für Sicherheit und Brandschutz rund um das Veranstaltungsgelände.


Aufgrund eines erhöhten Gefahrenpotentials beispielsweise durch die Pyrotechnik der Bühnenshow, oder der hohen Menge an Treibstoff für die Stromaggregate standen seitens der Feuerwehr eine Vielzahl an Einsatzkräften „Gewehr bei Fuß“. 


Neben dem Brandschutz waren die Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Knittelfeld im Bereich der technischen Hilfeleistung ebenfalls bestens gerüstet. Um diese umfangreichen Einsatzszenarien abzudecken, standen von den Feuerwehren 65 Mann mit 12 Fahrzeugen für etwaige Einsätze bereit und sorgten für die Besucher für deren größtmögliche Sicherheit. Im Besucherbereich wurden während des gesamten Konzertes verstärkt Fußtrupps, die mit Löschrucksäcken ausgestatten waren, auf Patrouille geschickt um im Falle eines Entstehungsbrandes sofort eingreifen zu können, schildert Oberbrandrat Erwin Grangl.


Insgesamt hielten die Einsatzkräfte vor Ort in ihren Fahrzeugen rund 10.000 Liter Löschwasser und zusätzlich Schaummittel vor, um im Brandfall keine wertvolle Zeit zu verlieren. Neben den "Wasser auf Achse" wurde zusätzlich noch eine unter Druck stehende Schlauchleitung in Richtung Veranstaltungsgelände verlegt. Diese wurde jedoch nicht benötigt. Aus Sicht der Feuerwehren war es eine sehr ruhige Veranstaltung.  Jedoch unterstütze die Feuerwehr Spielberg beispielsweise die Spezialeinheiten der Polizei bei ihren Tätigkeiten. In Zahlen ausgedrückt, mussten die Feuerwehren zu 20 technischen Einsätzen ausrücken.

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Knittelfeld


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon