Stmk: Eingeklemmte Person nach Unfall mit Traktor, Lkw und Pkw

WARTBERG (STMK): Am Dienstag, den 12. Juni 2019, wurde die Feuerwehr Wartberg um 11.37 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L118 gerufen. Dort war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor, Pkw und einem Lkw gekommen.


Der Beifahrer des Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Traktor kippte um und lag auf der Seite. Sofort nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde mit der Menschenrettung unter der Anleitung des BFA Dr. Hirschberger begonnen. Nach dem Entfernen der Türen und der B-Säule konnte die verletzte Person aus dem Auto gerettet werden. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz und dem Notarzt an der Unfallstelle versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Mitterdorf wurde mit dem zweiten hydraulischen Rettungsgerät als Reserve an die Unglücksstelle beordert. Für die Bergung des Autos und des Traktor kam die Feuerwehr Krieglach zur Unterstützung. Gemeinsam wurde der Traktor wieder auf die Räder gestellt und an einem sicheren Ort abgestellt. Die Bergung des beschädigten Lkw wurde von einem Abschleppunternehmen durchgeführt.

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon