Stmk: Erste Sturmeinsätze im Bereich Liezen am 29.10.2018

LIEZEN (STMK): Erste Ausläufer der prognostizierten Unwetter haben ab etwa 17.30 Uhr des 29. Oktober 2018 die ersten Teile des Bezirk Liezen erreicht. Mehrere Feuerwehren wurden seither mit der Aufarbeitung von Einsätzen nach Elementarereignissen von der Bezirksfeuerwehrzentrale Florian Liezen alarmiert.


In Summe betrifft dies bis 19.45 Uhr acht Feuerwehren mit 20 Fahrzeugen und 120 Mann und es gehen laufend neue Notrufe bei der Feuerwehr ein.

FF Petersberg:  Baum über Straße
FF Treglwang: Baum über Straße
FF Weng: Baum über Straße
FF Bad Mitterndorf:  Bäume auf Straße Nähe Bauhof und auf Kochalmstraße
FF Großreifling:  Blechdach abgedeckt in der Krippau 28
FF Trieben:  Bäume umgestürzt in der Kleingartenstraße
FF Palfau und FF Großreifling: Steinschlag auf der L714
FF Rottenmann: Baum auf Auto gestürzt am LKH-Parkplatz

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Liezen


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon