Stmk: Fahrzeuglenkerin kommt von der Straße ab und überschlägt sich

MÖNICHWALD (STMK): Am Sonntag, den 24. Jänner 2016, um 1.30 Uhr heulten in Mönichwald die Sirenen. Alarmierungsgrund war ein Verkehrsunfall zwischen Mönichwald und Bruck a.d.L. Wenige Augenblicke später rückte die Feuerwehr Mönichwald mit RLF-A 2000, KRF-S, KLF-A und MTF-A sowie 18 Mann zum Unfallort aus.


Eine Pkw-Lenkerin kam auf der winterlichen Straße vom Weg ab, konnte das Fahrzeug nicht mehr auf der Straße halten und überschlug sich. Die Lenkerin konnte sich jedoch aus eigener Kraft aus dem verunfallten Fahrzeug befreien und wurde von den Ersthelfern der Feuerwehr Mönichwald bis zum Eintreffen der Rettung betreut.

 

Aus Sicherheitsgründen wurde die Unfalllenkerin vom Roten Kreuz ins Krankenhaus überstellt. Froh darüber, dass die Lenkerin äußerlich keine schweren Verletzungen aufwies, galt es das Unfallfahrzeug zu bergen. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug wieder auf die Reifen gestellt und mittels KRF-S und Rangierroller von der Straße entfernt.

 

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr Mönichwald konnte die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Opens external link in new windowFF Mönichwald


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon