Stmk: Feuerwehren auch im Bereich Mürzzuschlag durch die enormen Schneemassen gefordert

Am Donnerstag, 10.01.2019, waren 42 Feuerwehrmänner/-frauen des Abschnittes 1 mit sieben Fahrzeugen im Gemeindegebiet von Neuberg an der Mürz, Ortsteil Mürzsteg bis Niederfalle an insgesamt fünf Schadensstellen eingesetzt, um Dächer von den Schneelasten zu befreien.


Teilweise wurden Schneedicken von mehr als 2,5 m gemessen! Die Kameraden, die sich fallweise sogar Urlaub für diesen Einsatz genommen haben, waren von 7.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr im Einsatz.

Es waren aber auch in den weiteren 3 Abschnitten des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag die Einsatzkräfte im Einsatz, um hängengebliebene Fahrzeuge zu bergen oder auch um gefährdete Dachobjekte vom Schnee zu befreien. Insgesamt waren an die100 Feuerwehreinsatzkräfte im Einsatz!

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon