Stmk: Feuerwehrjugend Hainersdorf wendet 2018 mehr als 5.000 Stunden auf

GROSSWILFERSDORF (STMK): Der Beginn des neuen Jahres 2019 ist Zeit für einen Jahresrückblick. Die Feuerwehrjugend Hainersdorf blickt auf ein überaus erfolgreiches und auch lustiges 2018 zurück.


Unglaubliche 5.382 Stunden wurden alleine von der Feuerwehrjugend für Übungen, Bewerbe und Ausbildung aufgewendet. 
Die Feuerwehrjugend Hainersdorf ist seit den 13 Neuzugängen im Februar wieder sehr aktiv und fleißig am Üben, Lernen und vor allem am Spaß haben. Mit den vier „Oldies“ unter den Jugendlichen (die den Neuen auch einiges beibringen können) kommt die FF Hainersdorf insgesamt auf 17 Jugendliche. 

Bei unzähligen Übungen, Ausbildungen und Bewerben leistete allein die Feuerwehrjugend Hainersdorf 5.382 Stunden (Stand 31.12.2018). Das größte Highlight war wohl das viertägige Feuerwehrjugend Zeltlager. Das traditionelle Friedenslicht austragen am 24. Dezember bilde den Abschluss des Jahres.

 

Opens external link in new windowZum Gesamtrückblick der Feuerwehrjugend Hainersdorf


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon