Stmk: Frau frühmorgens aus der Mur in Graz gerettet

GRAZ (STMK): Um 05:30 Uhr des 12. Juli 2017 wurde von einer Passantin eine treibende Person im Bereich des Augartensteges in Graz gesichtet. Sofort alarmierte Sie die Rettungskräfte und verfolgte die Person weiter.


Die Grazer Berufsfeuerwehr rückte daraufhin mit vier Fahrzeugen und einem Einsatzboot zur Sichtungsstelle aus und konnte die Person bereits kurz darauf an der Böschung südlich des  Augartensteges retten. Eine Frau wurde dem Roten Kreuz übergeben und für weitere Untersuchungen ins LKH-Graz gebracht.

Einsatzleiter Philipp Goldner: „Die Passantin hat sich vollkommen richtig verhalten. In so einem Fall so schnell wie möglich die Rettungskräfte alarmieren und diese, wenn möglich, laufend über den Ort der Person informieren.“

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Graz


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon