Stmk: Heißer Einsatz für die Grazer Berufsfeuerwehr → ausgedehnter Zimmerbrand im Laufhaus

GRAZ (STMK): Zu einem ausgedehnten Zimmerbrand ist es am Montagabend, dem 4. September 2017, in einem Laufhaus in der Waltendorfer Hauptstraße im Graz gekommen. Vermutlich durch eine umgefallene Kerze entzündeten sich leicht brennbare Einrichtungsgegenstände, der Brand griff binnen weniger Minuten auf das gesamte Mobiliar und die Holzverkleidung über.


Löschversuche durch einen Angestellten mussten aufgrund der dichten Rauchentwicklung erfolglos abgebrochen werden. Die Grazer Berufsfeuerwehr war binnen weniger Minuten mit 23 Mann und 5 Fahrzeugen am Einsatzort und konnte den Brand in kurzer Zeit mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz löschen. Da sich in der Zwischendecke bereits Glutnester gebildet hatten, mussten umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt und die Zimmerdecke teilweise geöffnet werden. Der Sachschaden wird mit ca. 50.000,- geschätzt!
Einsatzleiter Oberbrandrat Ing. Dieter Pilat: „Durch die vorhandenen Heimrauchmelder wurde der Brand von den anwesenden Personen sehr rasch bemerkt und so konnten sich alle Kunden und Bediensteten ins Freie retten!“

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Graz


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon