Stmk: Igel steckt in Gittertor → mit Spreizer und Flex ans Werk

GRAZ (STMK): Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde um 07.10 Uhr des 14. Mai 2019 zu einem ungewöhnlichen Einsatz in die Negrelligasse (Gösting) alarmiert. Bei der Alarmierung der Einsatzkräfte wurden diese darüber informiert, dass ein Igel in einem Gittertor stecken geblieben ist und sich nicht mehr selbständig befreien kann.


Es wurde ein hydraulisches Rettungsgerät zur Spreizung der Gitterstäbe eingesetzt, um dem Igel das Atmen zu erleichtern. Unter Zuhilfenahme eines Trennschleifers und mit besonderer Vorsicht, wurde der verängstigte Igel schlussendlich aus seiner misslichen Lage befreit. Das augenscheinlich unverletzte Tier wurde anschließend in die Obhut des Vereins „Kleine Wildtiere in großer Not“ übergeben.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Graz


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon