Stmk: Lkw auf der A2 zwischen Gleisdorf und Laßnitzhöhe in Flammen → Diesel nährt Feuer

GLEISDORF / LASSNITZHÖHE (STMK): In den frühen Morgenstunden kam es am Montag, 17. Juli 2017, durch einen Lkw-Brand auf der A2 Südautobahn zu einer Totalsperre der Autobahn in Fahrtrichtung Klagenfurt zwischen Gleisdorf - West und Laßnitzhöhe.


Aus bisher ungeklärter Ursache, kollidierten ein Fahrzeug und ein Lkw miteinander, das Fahrzeug kam mit erheblichen Sachschaden auf dem 3. Fahrstreifen zum stehen. Der Lkw-Zug kollidierte mit der Betonleitschiene und schlitterte diese entlang. Dabei fing das Fahrzeug Feuer.

Durch den Aufprall des Lkw verteilte sich mehrere Liter Diesel, wodurch sich der Vollbrand auf die Fahrbahn ausbreitete. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften rückten auf die A2 Südautobahn aus. Die Feuerwehren Nestelbach bei Graz, Ludersdorf, Gleisdorf und Weiz wurden auf den angegebenen Streckenabschnitt der A2 Südautobahn alarmiert.

Der umfangreiche Löschangriff am Lkw, der mit Metallteilen beladen war, zeigte baldigst Wirkung. Die Feuerwehr Nestelbach bei Graz stand mit 19 Mann und drei Fahrzeugen unter der Leitung von Hauptbrandinspektor Andreas Schögler im Einsatz. Per 8.00 Uhr morgens dauern die Aufräumarbeiten noch an.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Nestelbach bei Graz

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Ludersdorf (Facebook)


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS KENNENLERNEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon