Stmk: Orkanartige Böen sorgen für Unwettereinsätze im Bereich Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG (STMK): In den Abend- und Nachtstunden des 11. Dezember 2017 wurden einige Feuerwehren des Bereiches Deutschlandsberg aufgrund der orkanartigen Windstärken zu Unwettereinsätzen alarmiert. Ab den frühen Morgenstunden des 12. Dezember war die Anzahl der Einsätze nicht mehr überschaubar.


Mit Windspitzen über 120 km/h fegte der Wind über den Bereich Deutschlandsberg, Hotspots sind vor allem der Raum Eibiswald und Wies, Hollenegg, Schwanberg, Hohlbach und Deutschlandsberg. An den Einsatzorten sieht es aus wie im Film.
„Auf der B76 zwischen Hollenegg und Schwanberg sowie auf der B74 zwischen Deutschlandsberg und Moos/St. Peter liegen die Bäume wie nach dem Mikado spielen, in Trag ist eine Lagerhalle abgedeckt, bei einem Unternehmen in Deutschlandsberg wurden zahlreiche Flugdächer abgedeckt, unzählige Stromleitungen im Einsatzraum wurden gekappt und sogar ein Personenzug der GKB musste aufgrund der blockierten Strecke anhalten“ erklärt HBI d. F. Franz Strohmeier, Dienststellenleiter der Bereichswarn- und alarmzentrale Deutschlandsberg.

Der starke Wind hat derzeit nachgelassen, somit können die Aufräumarbeiten im vollen Gange weiterlaufen. Vorerst mussten einige Einsätze wegen der Windstärke und der umfallenden Bäume abgebrochen werden, da die drohende Gefahr für Verletzungen und Unfälle zu hoch war.

Per 8 Uhr des 12. Dezember 2017 stehen über 35 Feuerwehren im Einsatz und arbeiten seit heute Nacht über 100 Einsätze im Bereich ab. Auch Feuerwehren aus dem „verschonten“ Raum Stainz werden derzeit zur Unterstützung in die Einsatzräume südlich von und in Deutschlandsberg alarmiert.
Auch die Florianbereitschaft der Bereichswarn- und Alarmzentrale Florian Deutschlandsberg ist seit 04:30 Uhr im Einsatz, um die Großschadenslage zu koordinieren.

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon