Stmk: Verletzte bei Pkw-Frontalkollision auf der L 360

ETZERSDORF (STMK): Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Morgen des 21. April 2018 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der L360 bei Etzersdorf Richtung Weiz.


Die Tätigkeiten der Feuerwehren Rollsdorf und Etzersdorf umfassten das Absichern der Umfallstelle, Unterstützen bei der Versorgung der verletzten Personen und Aufbauen eines zweifachen Brandschutzes, das Binden von ausgeflossenen Betriebsmittel bzw. Unterstützung bei der Bergung der verunfallten Fahrzeuge.
Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz bzw. vom Notarzt versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die L360 wurde daraufhin für zwei Stunden gesperrt und eine lokale Umleitung eingerichtet.

 

Opens external link in new windowBereichsfeuerwehrverband Weiz


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon