Tirol: 182 Einsätze von der Feuerwehr Kitzbühel im Jahr 2015 abgearbeitet - 70 Alarme galten Brandmeldern!

KITZBÜHEL (TIROL): 2015 war wieder ein sehr arbeitsreiches Jahr für die Stadtfeuerwehr Kitzbühel. 182 Einsätze mussten bewältigt werden. Somit stand die Feuerwehr Kitzbühel durchschnittlich jeden 2. Tag im Einsatz, um irgendein Problem zu lösen.


Die Zahl dieser Einsätze gliedert sich in 31 Brandeinsätze, 70 Fehlalarme, 72 technische Hilfeleistungen, sowie 9 Brandsicherheitswachen. Dass die Zahl von 182 Einsätzen im Jahr 2015 so hoch wie selten zuvor ist, ist nicht großen Katastrophen oder Einsätzen zuzuschreiben, sondern dem bisherigen Maximum von 70 Brandmeldefehlalarmen.

Kommandant Alois Schmidinger konnte diese beeindruckende Bilanz über das vergangene Jahr bei der 144. Jahreshauptversammlung am Freitag, den 29.Jänner 2016, präsentieren. Neben dem Bürgermeister der Stadt Kitzbühel Dr. Klaus Winkler konnten mehrere Ehrengäste und Vertreter anderer Blaulichtorganisationen begrüßt werden.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Kitzbühel


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Kostenloses Probeheft ordern!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon