Tirol: Feuerwehr bei Gebäudebrand in Mayrhofen im Einsatz

MAYRHOFEN (T): Am 13. Februar 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mayrhofen gegen 23:15 Uhr mittels Pager und Sirene zu einem Gebäudebrand im Mayrhofner Ortsteil Durst gerufen.


Beim Eintreffen der Feuerwehr Mayrhofen stand das oberste Stockwerk des Wohnhauses bereits in Vollbrand. Daraufhin wurde vom Einsatzleiter sofort die Feuerwehren Schwendau und Finkenberg nachalarmiert. Laut ersten Meldungen zufolg e befand sich noch eine Person im Gebäude, worauf hin mehrere Atemschutztrupps sich auf die Suche machten . Gleichzeitig wurde mit einem Innenangriff begonnen.

 

Der Brand konnte nach ca. einer halben Stunde unter Kontrolle gebracht werden . Die Person, welche laut der Erstmeldung im Gebäude sein sollte, wurde außerhalb des Gebäudes gefunden und mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung und leichten Verbrennungen vom Roten Kreuz ins Bezirks krankenhaus nach Hall in Tirol ve rbracht. Im Einsatz standen insgesamt ca. 70 Mann/Frau der Blaulichtorganisationen. Die genaue Brandursache steht noch nicht fes t und wird im Laufe der kommenden Tage von der Polizei ermittelt.

 

Opens external link in new windowBFV Schwaz


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Kostenloses Probeheft ordern!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon