Tirol: Feuerwehr Wiesing blickt auf bewegtes Jahr 2015 zurück

WIESING (TIROL): Mit einer gewohnt professionellen PowerPoint Präsentation gab Wiesings Feuerwehrkommandant Walter Theuretzbacher einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2015. Untermalt mit Bildern ließ er einige Einsätze und so mache Übung Revue passieren.


Mannschaftsstand:

  •     66  Aktiv
  •     24  Reserve
  •       9  Jugend
  •     99  Gesamt



Einsätze:

  •       5 Brandeinsätze mit 60 Mann und 156 Stunden
  •     31 Technische Einsätze mit 260 Mann und 491 Stunden
  •       5 Fehlalarme mit 47 Mann und 018 Stunden
  •     41 Gesamt mit 367 Mann und 665 Stunden


Übungen:

  •     15 Gesamt- und Gruppenübungen / 8 davon mit Atemschutz        
  •      2 Atemschutz- / SSG Übung
  •      3 Schulungen
  •      1 Abschnittsübung in Gallzein
  •     21 Gesamt mit 419 Mann und 870 Stunden


Probenkönig – Übung macht den Meister:
Großer Beliebtheit erfreut sich schon seit einigen Jahren die Auszeichnung des „Probenkönigs“. Wer alle Übungen besucht hat, wird dafür mit einem kleinen Geschenk belohnt. Heuer wurde diese „Auszeichnung“ unserem Jugendbetreuer LM Andreas Rofner zuteil.


Feuerwehrjugend:
Der nächste Punkt auf der Tagesordnung galt unserer Jugendfeuerwehr. Auch Jugendbetreuer LM Andreas Rofner gab mit einer PowerPoint Präsentation einen kleinen Einblick in die Tätigkeiten des letzten Jahres der Jugendfeuerwehr Wiesing. Er berichtete stolz über den Mannschaftsstand von insgesamt 9 Jugendfeuerwehrmitgliedern, die 1200 Übungs- und Tätigkeitsstunden aufbrachten. Natürlich gibt es auch bei der Jugendfeuerwehr einen Probenkönig und dieser hieß heuer Armin Vorhausberger. Er war bei allen Übungen anwesend und natürlich bekam auch er ein kleines Geschenk.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Wiesing


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon