Vbg: Brand mehrerer Riedhütten in Altach, Gasflaschen explodierten

ALTACH (VBG): Der Brand mehrerer Riedhütten in Altach an der Grenze zum Schwefelbad in Hohenems beschäftigte am 10. Februar 2018 die Feuerwehr.


Zuerst wurde angenommen, dass der Brand auf Emser Gebiet ist und es wurde zuerst die Feuerwehr Hohenems alarmierte. Dies forderte dann aber sofort zur Unterstützung von der FF Altach an. Mehrere Riedhütten standen in Vollbrand, es explodierten mehrere Gasflaschen. Es musste eine ca. ein Kilometer lange Löschleitung von Hohenems Schwefel zum Brandobjekt gelegt werden. Es gab keine Verletzten, die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt da die Loeschleitungen die Fahrbahn querten. Vermutlich ist der Brand bei einer der Riedhuetten ausgebrochen, in der gegen 18 Uhr noch ein Holzofen angefeuert wurde.


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Gratis testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon