Wien: Lenkerin bei Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeschlossen

WIEN: Am 31. Jänner 2019 in den frühen Morgenstunden ist es im Kreuzungsbereich Linke Wienzeile/Getreidemarkt zu einem Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen gekommen.


Bei dem Zusammenstoß wurde einer der PKWs derart abgelenkt, dass dieser über den Naschmarkt schlitterte und gegen die Fassade eines Lokals am Naschmarkt prallte. Die verletzte Lenkerin wurde dabei in ihrem Fahrzeug aufgrund der Verformung der Karosserie eingeschlossen. Zeitgleich mit dem Absperren der Einsatzstelle und Aufbau eines Brandschutzes wurde der deformierte PKW mittels eines hydraulischen Rettungsgerätes geöffnet. Die Lenkerin wurde gemeinsam mit Sanitätern auf ein Rettungsbrett umgelagert und aus dem Fahrzeug gehoben. Die notfallmedizinische Versorgung übernahm das Team der Berufsrettung Wien.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Wien


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon