Wien: Mit zu hohem Ladekran duch zu niedrige Brücke → Kran abgerissen

WIEN, 22. BEZIRK: Gegen 08.45 Uhr des 15. Jänner 2018 wollte ein Fahrer mit seinem Lkw unter der U-Bahnbrücke am Dr.-Adolf-Schärf-Platz in Wien durchfahren. Dabei stieß das Fahrzeug mit dem am Heck befestigten Ladekran gegen die Brücke und riss diesen komplett vom Fahrzeug ab.


Von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Wien wurde nach Absicherung der Unfallstelle der Lkw aus der Unterführung entfernt und anschließend der Ladekran mit einem Spezialfahrzeug der Feuerwehr entfernt. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Wien


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Gratis testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon