Wien: Pkw überschlägt sich nach Unfall im 22. Bezirk → Tür- und Radverlust

WIEN, 22. BEZIRK:Ein auf der Donauufer-Autobahn Fahrtrichtung Norden fahrender Pkw war gegen 7 Uhr morgens des 11. Jänner 2017 bei der Ausfahrt Kaisermühlen mit einer Betonleitwand kollidiert. Als Folge des Unfalls überschlug sich das Fahrzeug und kam am Fahrzeugdach zu liegen.


Durch den Aufprall wurden die Fahrertüre sowie ein Vorderrad abgerissen. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr wurden die Fahrzeuginsassen bereits von Sanitätern des Rettungsdienstes versorgt.
Das am Dach liegende Fahrzeug wurde händisch wieder auf die Räder gestellt, mit Transportrollern von der Fahrbahn geschoben und im Nahbereich der Unfallstelle gesichert abgestellt. Die Fahrbahn wurde provisorisch gereinigt. Nach 40 Minuten waren die Arbeiten der Feuerwehr beendet.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Wien


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos testen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon