Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Haushalt
 Adventzeit
 Elektrik im Haushalt 
 Es brennt...
 Faschingstipps
 Feuerlöscher
 Fettbrand
 Haushaltstipps
 Kaminbrände neu!
 Rauchmelder
 Saunabrände
 Silvester 
 Verbrennungen
 Vergiftungen

Kennzeichnungen
 Rettungszeichen
 Brandbekämpfung
 Gefahrenzeichen

Verkehr
 Fahrzeugbrand
 Tankwagenunfall

Verschiedenes
 Notrufe per Handy
 Gewitter im Freien
 Heuwehr
 Flämmarbeiten
 Kalte Brandstellen

Fiwo - Wallpaper

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Nützliches - Vermeidung von Saunabränden
Fireworld - Nützliches
VERMEIDUNG VON SAUNABRÄNDEN


Zusammengestellt von Gottfried Bauer

Immer wieder kommt es zu Bränden von Saunaanlagen – scheinbar ohne erkennbare Ursache. Eine der häufigsten Gründe für derartige Ereignisse liegt im Verhalten von Holz unter fortgesetzter Hitzebeanspruchung. In jenen Bereichen, in denen Holzelemente besonders starker Strahlungswärme ausgesetzt sind – wie zum Beispiel nahe beim Saunaofen – kann sich das biologische Material Holz kontinuierlich über längere Zeiträume chemisch verändern.


Hier war ein Brandausbruch in der Sauna für einen umfassenden Wohnungsbrand verantwortlich!


Sichtbares Zeichen: Das Holz verfärbt sich dunkel, denn der Kohlenstoffanteil nimmt zu. Man könnte diesen Prozess auch eine schleichende Verbrennung nennen. Je weiter er fortgeschritten ist, umso mehr setzt sich die Zündtemperatur des Materials herab, was schließlich bis zur Entzündung des Holzes bei Hitzebeanspruchung führen kann.

Schutz und Abhilfe können wirksame Isolierungen zwischen dem Saunaofen und den Holzelementen schaffen. Ebenso sollte bei der Aufstellung des Saunaofens auf möglichst große Distanz zu den Holzwänden geachtet werden, dies verhindert Hitzestaus.

Planung und Errichtung von Saunaanlagen sollten erfahrenen Fachfirmen überlassen werden und auch bei der Herstellung der Elektroinstallationen gewinnt man Sicherheit, wenn man sich eines konzessionierten Unternehmens bedient. Nur so kann man im Schadensfall Gewährleistungsansprüche geltend machen.


Die Auswirkungen des Brandes.

Letztendlich sollten Saunaöfen – wie auch jedes andere Wärmegerät - nie ohne Aufsicht betrieben werden.
Zusätzliche Sicherheit schaffen Heim-Rauchmelder (Qualitätsmelder sind im Fire-World Shop erhältlich), die bei Brandrauchentwicklung Alarm auslösen.

In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 56 Benutzer im Newsbereich aktiv