Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsatz
 Galerie 9
 Galerie 8
 Galerie 7
 Galerie 6
 Galerie 5
 Galerie 4
 Galerie 3
 Galerie 2
 Galerie 1


Fahrzeuge
 Galerie 5
 Galerie 4
 Galerie 3
 Galerie 2
 Galerie 1

Unterstützungslink

Oldtimer
 Oldtimer 2
 Oldtimer 1

Waldbrandfahrzeuge
 Waldbrand

Feuerwehrhäuser
 Galerie 1

Diverse Bilder
 Galerie 1

Besonderheiten
 Brände in den USA
 Flash Over (USA)
 Elche vor dem Feuer

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Galerie - Waldbrandfahrzeuge 1

Fireworld - Galerie

"Goldorak" - Unimog

Intern "Goldorak" - nach einem Roboter einer französischsprachigen Zeichentrickserie - bezeichnet, dient dieses Mehrzweckfahrzeug des Ateliers des Département Charente-Maritime an der Westküste Frankreichs vor allem zum Reifentausch bei ihren vielen Waldbrand-Unimogs direkt vor Ort. Außerdem wird er noch für Bergungen, Herstellung von Brandschneisen und Fahrwegen im Gelände, etc. verwendet. Ausgerüstet ist dieser hochbeinige Unimog U2150 mit einem Palfinger Kran Typ PK4400A, Räumschild, Kompressor und einer 70kN/140kN starken Werner-Seilwinde.. Foto: Thomas Lunte

Unimog U2450

Das Départment Gironde an der Atlantikküste verfügt über mehrere Waldbrandfahrzeuge mit einer Tankkapazität von 6000 l, welche auf Unimog U2450 aufgebaut sind. Dieses hier stammt aus dem Jahr 1998 und verfügt über einen Aufbau von der Firma Massias. Foto: Thomas Lunte

 

 

Brimont

Ein allradgelenkter Brimont der französischen Feuerwehr St. Laurent in Gironde. Dieses Waldbrandfahrzeug fasst 3000 l Wasser und fährt über jeden Stock und Stein. Foto: Thomas Lunte

Mercedes 911

Villeneuve: Auch Mercedes Kurzhauber sind als Waldbrandtanklöschfahrzeuge (WTLF) in Frankreich zu finden. Hier ein CCF3000 der Feuerwehr Villeneuve auf MB911B/36 mit Aufbau von Maheu-Labrosse aus dem Jahre 1975. Foto: Thomas Lunte

49-CCF-Iveco

Moderner unterwegs ist die Feuerwehr in Doué la Fontaine mit ihrem CCF 2000 auf Iveco 95E21. Der mit einem 2000 l Tank ausgestattete Aufbau wurde 1995 von Camiva gefertigt. Foto: Thomas Lunte

17-CCF-MOL 6x6

Ein schweres 6x6 Chassis verwendet das Centre de Secours Chateau d'Oleron für ihr CCF 4000 (=WTLF). Es handelt sich hierbei um ein Fahrgestell des belgischen LKW-Herstellers MOL aus dem Jahre 1985. Der Aufbau stammt von Camiva, wobei der Tankinhalt mit 4000 l die Gewichtsgrenzen sicher nicht überfordert. Foto: Thomas Lunte

Hägglunds Kettenfahrzeuge

Hourtin: Für besonders schwieriges Terrain wurden einige Kettenfahrzeuge des finnischen Herstellers Hägglunds importiert. Dieses Modell vom Typ BV206 ist bis zu 50 km/h schnell, und ist ein ideales Fortbewegungsmittel auf den sandigen Böden in der Umgebung von Hourtin nahe Bordeaux. Der Aufbau im zweiten Segment des Kettenfahrzeuges faßt ca. 1500 l Wasser sowie eine Pumpe und diverses Kleinmaterial und kann rasch durch die Wechselvorrichtung (Hakensystem) gegen einen anderen Aufbau getauscht werden. Um größere Distanzen zum Einsatzort rascher zu überwinden, wird dieses Gerät auf ein Wechselladerfahrzeug vom Typ Renault C300 verlastet. Die vorzüglichen Fahreigenschaften auf Schnee, Sand und im Wasser haben übrigens auch das österreichische Bundesheer zur Anschaffung von Hägglunds Kettenfahrzeugen veranlasst! Fotos: Thomas Lunte

72-CCF-GMC

Auch in St. Pierre de Cheville steht dieser GMC CCKW353 noch immer im Dienst als CCF3000 (WTLF3000). Diesmal jedoch komfortabler mit einer geschlossenen Kabine ist es das einzige Tanklöschfahrzeug dieser Wehr und fährt somit nicht nur bei Waldbränden aus. Foto: Thomas Lunte

86-CCF-GMC

Der legendäre Jimmy aus dem Zweiten Weltkrieg ist nicht so leicht aus dem Fuhrpark französischer Feuerwehren wegzudenken, und findet vereinzelt nachwievor seine Verwendung. So z.B. läuft in St. Pierre de Maile dieser GMC CCKW352 als CCF3600 (WTLF3600) Foto: Thomas Lunte

 


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 34 Benutzer im Newsbereich aktiv