Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Sbg: Großeinsatz nach Hagelsturm im Flachgau
Geschrieben am: 2009-07-24 22:23:01  [Drucken]
Flachgau (Sbg): Am Freitag, dem 24. Juli 2009, wurden die enormen Schäden, die das gestrige Unwetter angerichtet hat, erst deutlich sichtbar. Zahllose Dächer wurden zum Teil schwer beschädigt. Die Feuerwehr steht seit Donnerstag 20.00 Uhr im Dauereinsatz.

Ein Ende der Einsätze ist nicht abzusehen. Inzwischen kündigt sich für die kommende Nacht erneut ein Problem an: Die Wetterberichte sprechen wieder von Starkregen! Bei der Lagebesprechung des Krisenstabes am heutigen Nachmittag wurde von 300 gemeldeten Schadobjekten berichtet. 15% der Einsätze waren bis zu diesem Zeitpunkt abgearbeitet. Landesrat Sepp Eisl, Katastrophenschutzreferent Mag.Dr. Wolfram Köstler machten sich ein Bild von der aktuellen Situation. Unter der Leitung des Einsatzleiters der Feuerwehr Bezirkskommandant Oberbrandrat Hermann Kobler wurde die weitere Vorgangsweise besprochen.

Insgesamt standen heute 583 Feuerwehrleute mit 89 Fahrzeugen, davon 11 Drehleitern bzw. Hebebühnen, im Einsatz. Die Feuerwehren rückten aus fast dem ganzen Bundesland und dem benachbarten Bayern zu Hilfe. Mehrere Katastrophenzüge aus dem Pongau und Tennengau sowie die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Salzburg unterstützten die Kräfte vor Ort. Außerdem wurde das Bundesheer zur Unterstützung angefordert. Kurzfristig entstand am Vormittag ein Engpass an Folien zur Abdichtung der Dächer. Der Verbrauch war aufgrund der zahlreichen Einsatzobjekte enorm.

Der Einsatz wird nunmehr bis in die Abendstunden fortgesetzt. Mit Einbruch der Dunkelheit werden die Arbeiten bis morgen früh unterbrochen und am morgigen Samstag unvermindert fortgesetzt. Voraussichtlich werden zusätzliche Kräfte aus dem Pinzgau, dem Pongau und dem Lungau eintreffen. Außerdem wurden Spezialkräfte des "Team Österreich" mobilisiert. Trotz der enormen Bemühungen der Einsatzkräfte bleibt für viele Geschädigten ein weiteres großes Problem. Wer nicht versichert war, dürfte seinen Schaden wohl kaum ersetzt bekommen.

Freiw. Feuerwehr Oberndorf
Quelle: Alexander Traintinger

Ähnliche News
 Sbg: Große Menge Dieseltreibstoff ausgetreten
 Sbg: Großgmainer Feuerwehr als Cowboys - Bulle überrannte Polizisten


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 52 Benutzer im Newsbereich aktiv