Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsätze
 Brandeinsätze
 Technische Einsätze

News
 Feuerwehr News
 Detail-Übungen 
 Feuerwehrjugend
 Medien News
 News Mix

 

Neue Fahrzeuge
 MTF
 KDO, ELF, VF
 KLF,TLF, RLF, FLF
 KRF, SRF
 Last, WLF, KF
 DLK, TMB
 Sonderfahrzeuge

Diverse Infos

Partner-Magazin



News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Feuerwehrgroßeinsatz Österreich -> Neues Buch vom Fiwo-Webmaster
Geschrieben am: 2010-11-17 09:03:56  [Drucken]
Die Hofburg in Flammen, das tödliche Tunnelfeuer in der Tauernröhre, der verheerende Brand im Altersheim in Egg in Vorarlberg, das Bergwerksdrama von Lassing, eine Feuerwalze im Baumarkt...

... oder ein 50-Millionen-Euro-Feuer in einer Großdruckerei im Burgenland – einige von über 40 „Beispielen“ des neuen Buches mit dem Titel „Feuerwehrgroßeinsatz Österreich“

Österreichs Feuerwehren zählen aufgrund des gut strukturieren Netzwerkes zu den schlagkräftigsten Einsatzorganisationen auf unserem Globus. Tagtäglich beherrschen Meldungen von Einsätzen unsere Medienlandschaft – und verschwinden meist auch recht rasch wieder vom „Bildschirm“. Einige wenige interessante Hilfeleistungen finden in Fachmagazinen ihren Platz oder werden auch auf diversen Internetseiten publiziert, bis sie langsam in der Versenkung verschwinden.


Viele Großeinsätze bleiben zwar aufgrund ihres Ausmaßes in Erinnerung, dauerhaft und gesammelt festgehalten werden sie hingegen nur sehr selten bis gar nicht.

Einsatzgeschichte aus allen Bundesländern
Das nun neu vorliegende Buch „Feuerwehrgroßeinsatz Österreich“ bearbeitet knapp vier Dutzend Einsätze österreichischer Wehren aus ausnahmslos allen Bundesländern der Alpenrepublik, die zum überwiegenden Teil Geschichte geschrieben und sich in den letzten zwei Jahrzehnten zugetragen haben. Einige Beispiele dafür:
• Feuersturm beim Brand der Wiener Hofburg
• Großfeuer im Palmers Hochhaus in Niederösterreich
• Das Bergwerksdrama von Lassing in der Steiermark
• Ein Dutzend Tote bei Feuer im Tauerntunnel
• Tödlicher Rauch in Altersheim
• Tankwagenbrände am Semmering
• Bauchschuss für ersthelfenden Feuerwehrmann
• Feuerwalze bei Baumarktbrand


Aus dem Inhalt
Zugunglück: Ein ungarischer Lkw-Lenker ist in dem über der Lok hochragenden Waggonteil eingeklemmt ... In rund fünf Metern Höhe arbeiten die Feuerwehrleute daran, den Verletzten mit schwerem Gerät aus seinem Stahlkäfig zu befreien. Dafür muss ein Geflecht aus Blech, Stahl, diversen Verstrebungen und Sitzen zerlegt werden. Es geht nur Zentimeter um Zentimeter voran. Die lange Arbeit über Kopf zehrt an den Kräften und an der Psyche der Helfer und verlangt dem Körper wahre Höchstleistungen ab. Drei Stunden später ist es endlich geschafft ...


Großfeuer: Der Qualm wird zunehmend dichter. Als die Mannschaft der eintreffenden Feuerwehr ihr Fahrzeug verlassen will, kommt es just in diesem Augenblick am Brandherd zu einer Detonation (vermutlich durch Lösungsmittel), deren Druckwelle die Feuerwehrmänner zu Boden wirft. Der Einsatzleiter befiehlt nun auch den Atemschutzträgern den Rückzug aus der „Hölle“ …

Ausgewogenheit
Das von Feuerwehren und Fotografen quer durch das Land beigestellte Material wurde überarbeitet und in einem guten Verhältnis zwischen Text und Bild auf 280 Seiten aufbereitet. Die Texte sind leicht verständlich geschrieben und eignen sich somit auch für den Nicht-Fachmann, um einen Einblick in eine breite Palette an Einsätzen der Feuerwehren zu erlangen.


Zweites Werk
Als Herausgeber und Mitautor zeichnet sich Hermann Kollinger verantwortlich, der 2005 mit seinem Erstlingswerk „Hilfe, die ans Limit geht“ (ISBN 978-3-85487-785-4 – nach wie vor erhältlich) erste Bucherfahrungen sammeln konnte. Kollinger ist seit 1990 Mitglied der Freiw. Feuerwehr Alkoven in Oberösterreich, dort für den Schriftverkehr und die Medienarbeit verantwortlich und seit Ende 1997 hauptberuflich im feuerwehrjournalistischen Bereich tätig.

Eckdaten und Bezug
Das 280 Seiten fassende und im Format 21 x 27,5 cm ausgeführte Werk (mit Hardcover, 4-färbig) erscheint die ersten Dezember-Tage 2010 im Trauner-Verlag und zum Preis von Euro 34,90 im Buch- und Versandhandel, im Shop von Fireworld.at sowie auch im Shop des Trauner-Verlages (Vorbestellungen ab sofort möglich) erhältlich. ISBN: 978-3-85499-637-8.

Links:
Inhaltsverzeichnis des Buches downloaden (PDF-Datei mit Titel und Einleitung)
Hilfe, die ans Limit geht (1. Buch)
Buchbestellung im Fire-World-Shop
Buchbestellung im Trauner-Verlag-Online-Shop
Buchbestellung auf Amazon


LESER-REAKTIONEN:

Matthias Kranawetter, FF Piberbach (OÖ)
Hallo herr Kollinger! Habe heute ihr neues Buch gekauft und wollte Ihnen bei dieser gelegenheit Danken! Eine wunderbare Berichterstattung über Großschadensereignisse der jüngern und älteren Vergangenheit! Denn gerade die Berichte über länger zurückliegende Einsätze finde ich persönlich höchst spannend (z.B. Hofburgbrand etc). Trotz des "alleswissendem" Mediums Internet ist es nicht gerade leicht, eine anständige und gleichzeitig informative Berichterstattung zu finden! Also langer Rede, kurzer Sinn: Ich bedanke mich recht herzlich für dieses Buch, für Fireworld.at und alles andere, was sie für die Feuerwehr tun!

S.H. aus Berndorf:
Gut Wehr Kamerad!
Habe mir vor kurzem auch dein neues Buch "Feuerwehrgroßeinsatz Österreich" zuschicken lassen und ich bin sehr sehr begeistert. Ich habe darin schon ein wenig geblättert und ich kann dir und deinem Team nur Lob und Dank aussprechen. Ein sehr tolles Werk bzw. eine wirkliche Feuerwehr-Chronik!
Zugleich bedanke ich mich für die rasche und unproblematische Zusendung! Wünsche hiermit für die Zukunft alles Gute und noch viele weitere sehr gute Bücher aus der Feuerwehr-Welt!
Quelle: Redaktion / Kolli

Ähnliche News
 D: Ermittlungen gegen Feuerwehr-Einsatzleiter: Verhältnismässigkeit beachten
 D: Kreisfeuerwehrverband Segeberg kämpft für den Erhalt der Kameradschaftskassen
 Oö: Eine Dienstuniform für den kleinsten „Feuerwehrhund“
 Feuerwehren distanzieren sich von Brandstiftern in den eigenen Reihen
 Stmk: Fehler im Gesetz: Nur 0,0 Promille für Feuerwehr
 Das neue Jahrbuch der österreichischen Feuerwehren 2014 ist da
 Feuerwehr-Riesenwandkalender für 2015
 Das Korpsabzeichen der österreichischen Feuerwehr in 3D
 Bgld: Ehrung der „beliebtesten Feuerwehr 2014“ je Ausrüstungsklasse

altes strahlrohr
 Geschrieben am: 2010-11-21 17:17:46
was lange währt...

Kommentar #1


Rupert Unterwurzacher
 Geschrieben am: 2010-11-22 21:41:14
Hallo - ich hab's schon bestellt und wie ein kleines Kind kann ich es kaum erwarten ...

... hoffentlich ist es bald lieferbar ...

"imstillenkämmerleinsitzendundaufdasbuchwartend"
lg
Rupert

Kommentar #2


ndopplmair
 Geschrieben am: 2010-12-08 18:49:20
Hallo Fireworld Mitglieder!

Ich hab heute gleich 2 Stück bestellt. 1 Stück natürlich für mich und eins wird ein Geburtstagsgeschenk. Ich hoffe es kommt noch bis zum 17.Dez.

mkG
Norbert

Kommentar #3


Hermann Kollinger
 Geschrieben am: 2010-12-08 19:24:48
Ursprünglich geschrieben von ndopplmair:
Hallo Fireworld Mitglieder!
Ich hoffe es kommt noch bis zum 17.Dez.


Garantiert! Egal, ob du's beim Trauner-Verlag im Shop oder im Fire-World-Shop bestellt hast. Geht sich sicher aus.

Kommentar #4


undee
 Geschrieben am: 2010-12-08 21:02:56
Also meins is schon da

Kommentar #5


andy_riedel
 Geschrieben am: 2010-12-09 11:05:41
@Kolli:
Ja, dass das über FIWO Shop oder Trauner schnell geht glaub ich dir, allerdings weiß ich nicht, ob mein diesbezüglicher Brief "ans Christkind" auch wirklich angekommen ist...

@undee:
Ich hoffe, dass sich der Brief ans Christkind ausgezahlt hat...!?

Kommentar #6


Rupert Unterwurzacher
 Geschrieben am: 2010-12-14 18:03:47
Hallo,
ich habe jetzt meine Bücher auch bekommen und bin - so wie beim ersten Buch - begeistert.

Allerdings habe ich mir vom Hermann auch nichts anderes erwartet!

lg
Rupert

Kommentar #7


Hermann Kollinger
 Geschrieben am: 2010-12-15 09:54:23
Danke für die positiven Mails an dieser Stelle, die inzwischen auch eingelangt sind. Freut mich wirklich!

Kommentar #8



Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 31 Benutzer im Newsbereich aktiv