Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Oö: Schwierige Löscharbeiten bei Großbrand in Autoverwertungsbetrieb
Geschrieben am: 2013-06-26 14:53:58  [Drucken]
Ried im Innkreis (Oö): Am Mittwoch, 26. Juni 2013, ist es in einem Autoverwertungsbetrieb im Rieder Stadtgebiet zu einem Großbrand gekommen.
Update: 26.6.2013, 18.35 Uhr: Bericht der FF Hohenzell

Um 10:30 brach das Feuer aus in der Werkstatt des Betriebes aus. Aufgrund der zahlreichen Notrufe und der von weitem sichtbaren, schwarzen Rauchsäule wurden umgehend die Feuerwehren Ried im Innkreis, Hochenzell, Engersdorf und Emprechting alarmiert.



Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Hohe Flammen schlugen den Einsatzkräften entgegen.



Sofort wurde ein erster Löschangriff mit mehreren Strahlrohen unter schwerem Atemschutz gestartet. Die vier Mitarbeiter der Firma konnten sich glücklicherweise selbstständig ins Freie retten.



Von einem Atemschutztrupp konnte eine in der Werkstatt gelagerte Gasflasche rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Nachdem die Wasserversorgung über zwei Zubringerleitungen fertiggestellt war, konnte ein massiver Löschangriff gestartet werden.



Während der Löscharbeiten kam es immer wieder zu kleineren Explosionen von Lack- und Spraydosen. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrung der hohen Anzahl an brennenden Autoreifen und Autowracks als sehr schwierig.



Eineinhalb Stunden nach der Alarmierung konnte der Brand mit Hilfe von Schaum unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten sind zur Zeit im Gange und werden noch einige Stunden in Anspruch nehmen.



Die Feuerwehr Ried ist mit zehn Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz.

http://www.ff-ried.at

Bericht der Feuerwehr Hohenzell
Am Vormittag des 26. Juni 2013 ereignete sich bei einer Autoverwertungs- und Ersatzteilfirma im Grenzgebiet von Ried im Innkreis und Hohenzell ein Brand im Werkstättengebäude. Die alarmierten Feuerwehren Ried, Hohenzell, Engersdorf und Emprechting waren schnell vor Ort, das Gebäude stand allerdings bereits in Vollbrand. Mit den Tanklöschfahrzeugen und Atemschutztrupps wurde umgehend mit der Brandbekämpfung begonnen. Die Löschgruppen der Kleinlöschfahrzeuge sorgten unterdessen für die Wasserversorgung mit zwei Zubringleitungen von der Breitsach, bei welcher auf Höhe des Freibads angesaugt wurde. Damit konnte ein umfassender Löschangriff gestartet werden und der Brand gegen Mittag unter Kontrolle gebracht werden.

Verletzt wurde niemand. Die Mitarbeiter der Firma konnten sich beim Ausbruch des Brandes selber in Sicherheit bringen. Am Gebäude und dem Firmingelände entstand hoher Sachschaden. Viele der am Gelände befindlichen Fahrzeuge konnten jedoch durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren gerettet werden. Der Einsatz gestaltete sich für die Feuerwehren auch aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse rund um das Gebäude als relativ schwierig.

Weiters musste der Selbstschutz immer beachtet werden, da sich immer wieder Betriebsmittel der Fahrzeuge entzündeten und Lackdosen oder Airbags explodierten. Durch die brennenden Autoreifen und anderen Problemstoffe entstand eine große Rauchentwicklung, wodurch die Bewohner in Windrichtung (v.a. Gemeinde Hohenzell) über Radio dazu aufgefordert wurden die Fenster zu schließen.

Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten wurden von der Feuerwehr Ried durchgeführt. Die für den Mittwoch-Abend angesetzte Übung der Feuerwehr Hohenzell wurde abgesagt, um die verschmutzten Geräte zu reinigen und die Einsatzbereitschaft wierder vollständig herzustellen.

http://www.feuerwehr-hohenzell.at
Quelle: OBI Florian Schmidbauer, FF Ried im Innkreis & FF Hohenzell

Ähnliche News
 Oö: Schwer zugänglicher Brand in Pkw-Motorraum in Hagenberg
 Oö: Schwierige Anfahrt bei Gebäudebrand auf 850m Seehöhe
 Oö: Schwerschaum-Einsatz beim Brand gerodeter Waldfläche in Sigharting
 Oö: Schwer brandverletzte Person bei Wohnhausbrand in St. Georgen/A.
 Oö: Schweißtreibende Arbeiten bei Brand in Pelletsvorraum
 Oö: Schwerstverletzter Explosion einer Gasflasche -> Fw-Mann im Einsatz verletzt
 Oö: Schwarze Rauchsäule aufgrund Containerbrand in Wels
 Oö: Schwelbrand unter Atemschutz gelöscht


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 32 Benutzer im Newsbereich aktiv