Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Oö: Brand in der Diskothek YES in Schärding
Geschrieben am: 2006-08-21 13:07:05  [Drucken]
Schärding (Oö): Die FF Schärding wurde am 21. August 2006 um 06:14 Uhr zu einem Brandverdacht in der Diskothek Yes in der Schärdinger Passauerstraße gerufen. Als das erste Tanklöschfahrzeug wenige Minuten später eintraf, ...

... quoll beißend schwarzer Rauch aus mehreren gekippten Fenstern und der Eingangstüre. Eine Streife der Polizei war bereits vor Ort und meldete, dass alle Zugänge versperrt seien. Sofort öffnete der erste Atemschutztrupp gewaltsam die Eingangstüre und begann im ersten Raum mit der Brandbekämpfung. Da die Sicht im Gebäude nur wenige cm betrug, wurde als Unterstützung die Wärmebildkamera eingesetzt. Mit dieser konnten im Innenraum der Diskothek weitere 2 Brandherde festgestellt werden. Die insgesamt 7 nachrückenden Einsatzfahrzeuge stellten weitere Atemschutztrupps und öffneten weitere Türen für die Brandbekämpfung. Mittels 3 Belüftungsgeräten wurde der Rauch aus dem Gebäude gedrückt, sodass für die insgesamt 15 eingesetzten Atemschutzträger bessere Sicht herrschte.
Knapp eine Stunde nach dem Eintreffen am Einsatzort war der Brand an allen Brandstellen unter Kontrolle.

Als Vorsichtsmaßnahme für die eingesetzten Einsatzkräfte wurde das Rote Kreuz Schärding mit einem Einsatzfahrzeug angefordert � verletzt wurde jedoch niemand. Mittels Spezialwerkzeug und Motorkettensägen wurde anschließend begonnen Zwischenböden, Zwischendecken und Lüftungs- und Kabelschächte zu kontrollieren und dort weitere Glutnester abzulöschen. Vom Brand nicht direkt betroffene Gebäudeteile wurde in der Folge ebenfalls geöffnet und rauchfrei gemacht. Derzeit ermittelt die Polizei am Einsatzort, die eingesetzten Feuerwehrkräfte werden noch weitere Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten durchführen, sodass in den Nachmittagsstunden mit �Brand aus� zu rechnen ist.

Update: Nachdem kurz vor Mittag die großen Glutnester abgelöscht waren, konnte die Polizei mit der Brandursachenermittlung beginnen. Hierzu wurde auch ein spezieller Diensthund der Polizei aus Linz angefordert, welcher auf der Brandstelle eingesetzt wurde. Die Arbeit der Einsatzkräfte beschränkte sich dabei auf die Unterstützung der Polizei und das Ablöschen weiterer Glutnester.


Zwischenverkleidungen mussten wiederum gewaltsam geöffnet werden, um sicher zu gehen, dass sich der Brand nirgendwo weiter ausbreiten könne. Nachdem um 13.55 Uhr definitiv „Brand aus“ gegeben werden konnte begannen die Aufräum- und Reinigungsarbeiten, welche kurz nach 17 Uhr abgeschlossen werden konnten.

FF Schärding
Quelle: Feuerwehr Schärding

Ähnliche News
 Oö: Brand zweier Balkone im Welser Stadtteil Neustadt
 Oö: Brandverdacht in Mehrparteienhaus ruft Feuerwehr auf den Plan
 Oö: Brandmeldealarm durch Maschinenbrand – Früherkennung verhindert Schlimmeres
 Oö: Brandmeldeanlage löst nach Rauchentwicklung Alarmstufe II aus
 Oö: Brand in älteren Wohnhaus in Pasching
 Oö: Brand einer kleinen Hütte am alten Sportplatz in Tragwein
 Oö: Brand eines Balkons – Rauchmelder verhinderte Dachstuhlbrand
 Oö: Brand in Mondseer Basilika
 Oö: Brand eines Fahrzeuges auf einem Firmenparkplatz


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 27 Benutzer im Newsbereich aktiv