Oö: Einsatzübung FF Alkoven: „Pkw sackt in Montagegruber, Arbeiter eingeklemmt“

ALKOVEN (OÖ):
Eine außergewöhnliche Aufgabe stand für die junge Aktivmannschaft im Zuge einer Übung am Donnerstagabend, 21. Mai 2015, auf der Tagesordnung. Angenommen wurde, dass beim Handtieren während Schweißarbeiten an einem Pkw dieser in eine Montagegrube stürzt. Dabei wurde der Arbeiter vom Hüftbereich abwärts zwischen Pkw und Montagegrube eingeklemmt. Um das Szenario etwas schwieriger zu gestalten, wurde auch ein Brandausbruch mit Rauchentwicklung angenommen.

mehr lesen ...

„Wir wachsen alle mit der Sache ständig über unsere eigenen Grenzen hinaus!“ – Blick zu den Höhlenrettern

BERCHTESGADENER LAND (BAYERN) – „Wir wachsen alle mit der Sache ständig über unsere eigenen Grenzen hinaus; was noch vor einem Jahr als unmöglich galt, ist jetzt schon Geschichte“, schwärmt Peter Hogger, der mit seinen ehrenamtlichen Höhlenrettern der Bergwacht-Region Chiemgau alle paar Tage in den tiefen Schächten und Gängen der Berchtesgadener, Chiemgauer und Salzburger Berge unterwegs ist, um den bereits reichen Erfahrungsschatz der Gruppe zu erweitern, Rettungstechniken zu üben und in eine bizarre Unterwelt vorzudringen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.

mehr lesen ...