Nö: Brand in Würmla → Heißes Asche setzt Holz und Gerümpel in Brand

WÜRMLA (NÖ): Kurz vor acht Uhr des 9. Jänner 2017 wurden die Einsatzkräfte zu einem Scheunenbrand nach Gumperding (Gemeinde Würmla, Bez. Tulln) gerufen. Ein Hausbesitzer hatte Asche im Innenhof seines landwirtschaftlichen Anwesens entleert. Dabei entzündete sich die Asche an in der Nähe liegendes Holz und Gerümpel.

mehr lesen ...

Nö: Brand einer Pergola und Hausfassade dehnt sich auf gesamtes Wohngebäude aus

SCHWECHAT (NÖ): Am Abend des 08.01.2016 kurz nach 22 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schwechat und Schwechat-Rannersdorf zu einem vermutlichen Wohnhausbrand in eine Wohnsiedlung alarmiert. Bereits im Feuerwehrhaus konnte der Brand durch in der Nähe wohnende Mitglieder bestätigt werden und auch bei der Anfahrt konnte eine dichte Rauchsäule wahrgenommen werden.

mehr lesen ...

Oö: Einsatzbilanz der FF Wels für das Jahr 2016 → mehr als die 1/2 der Brände wurden durch Brandmelder entdeckt

WELS (OÖ): Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels leistete im vergangenen Jahr 2.046 (2.233) Gesamteinsätze, das sind im Schnitt ca. 5,6 Einsätze pro Tag; hier eingerechnet sind auch die 61 (50) Brandsicherheitswachdienste, die für Veranstaltungen aller Art geleistet werden mussten und 881 Alarmierungen der Nachrichtenzentrale.

mehr lesen ...