Oö: Stellenausschreibung Oö. LFV → Leitstellendisponent/in

LINZ (OÖ): Aufgrund einer anstehenden Pensionierung sucht der Oö. Landes-Feuerwehrverband für die Landeswarnzentrale (mit Sitz in Linz) eine/n Leitstellendisponent/in, vollbeschäftigt, Schichtdienst.

Ihre Aufgaben

  • Systematische Abfrage und Bearbeitung von Notrufen, Entgegennahme von Hilfeersuchen
  • Auswahl der geeigneten Rettungsmittel
  • Unterstützende Begleitung von Einsätzen, Schadens- und Großschadenslagen
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehren, anderen Leitstellen, Polizei, Behörden, Rettungsdiensten, Katastrophenschutz, usw.
  • Datenpflege am Alarmierungssystem, Führen von Statistiken
  • Erfassung und Dokumentation von Störungen, Koordination von Ersatzmaßnahmen bei Betriebsstörungen, Durchführung von zyklischen Tests

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufs- bzw. Schulausbildung
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
  • Gute Office-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Power-Point, Outlook)
  • Fähigkeit, Texte schnell mittels Tastatur zu erfassen
  • Führerschein B
  • Gruppenkommandantenlehrgang und Funkleistungsabzeichen Bronze sind Voraussetzung
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz
  • Selbstständiges Arbeiten, auch unter Stressbedingungen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Gute Ortskenntnisse von OÖ und gute Orientierungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Samstags-, Sonntags- und Feiertagsdiensten (Wechselschichtarbeit mit 12h-Diensten: 7:30-19:30 Uhr und 19:30-07:30 Uhr)
  • Gutes technisches Grundverständnis

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einer innovativen Organisation im Rahmen einer interessanten, verantwortungsvollen und anspruchsvollen Aufgabe
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Einarbeitung durch ein erfahrenes und motiviertes Team
  • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Betriebsküche, Parkplatz wie auch gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Zuschuss zu den Fahrtkosten
  • Es erwartet Sie ein Einstiegsgehalt ab € 2.070,10 (Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 19). Eine Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation bzw. Berufserfahrung (und/oder nach der Einarbeitungszeit) ist, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, vorhanden.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens Mittwoch, 20.11.2019, per Mail an personal@ooelfv.at, z.Hd. Frau Sonja Sachsenhofer, MA MBA.
Für Fragen sind wir gerne für Sie unter 0732/770122-230 erreichbar.

Oö. Landes-Feuerwehrverband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.