Job: Techniker/in im Bereich Funk und Alarmierung im Oö. LFV

Linz (OÖ): Der Oö. Landes-Feuerwehrverband schreibt per 29. November 2019 eine Vollzeit-Stelle als Techniker/in im Bereich Funk und Alarmierung aus.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei laufender Betreuung und Reparatur des Kommunikations- und Leitstellensystems, des Warn- und Alarmsystems, Überwachung, Fehleranalyse und Fehlerbehebung beim landesweiten Funknetz inkl.der Betreuung der Relaisstationen
  • Aktive Mitarbeit bei der Ausrollung Digitalfunk BOS Austria im Raum Oberösterreich
  • Konfiguration von Funkgeräten, einspielen der Firmware-Updates
  • Bestellungsabwicklung, Verwaltung des Funkgeräte- und Zubehör- Ersatzteillagers, Ausgabe der Geräte
  • Durchführung kleinerer Reparaturen an Funkgeräten
  • Fallweise Reparaturen an den Endstellen des Warn- und Alarmsystems (Raum Oberösterreich)
  • Technische Beratungen und Betreuung der Feuerwehren
  • Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Einsatzorganisationen
  • Mitarbeit bei der Verbesserung von Prozessabläufen
  • administrative und technische Unterstützung innerhalb der Abteilung Warnung, Alarmierung und Kommunikationstechnik

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, HTL oder Vergleichbares) im Bereich IT oder KT
  • Berufserfahrung von Vorteil; wir geben jedoch auch engagierten Einsteigern mit hoher Bereitschaft zur Weiterentwicklung eine Chance
  • Know-how im Bereich Netzwerktechnik, Funk u./o. Elektronik
  • Feuerwehrmitgliedschaft vorteilhaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in der MS Office – Umgebung

Persönliche Anforderungen

  • Hohe Serviceorientierung & Problemlösungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft, gesundheitliche Eignung (Schwindelfreiheit)
  • Analytische Fähigkeiten, systemische und zielstrebige Vorgehensweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Führerschein B

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer innovativen Organisation im Rahmen einer interessanten, verantwortungsvollen und anspruchsvollen Aufgabe
  • Einarbeitung durch ein erfahrenes, motiviertes Team
  • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Betriebsküche, Parkplatz, gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Zuschuss zu den Fahrtkosten

Es erwartet Sie ein Einstiegsgehalt ab 2.264,20 (Oö. Gehaltsgesetz 2001, LD 17). Eine Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation bzw. Berufserfahrung (und/oder nach der Einarbeitungszeit) ist, im Rah-
men der gesetzlichen Möglichkeiten, vorhanden.

Ihre Bewerbung bis 12. Jänner 2020

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Schul- u. Dienstzeugnissen und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens 12.01.2020, per Post oder per Mail an: Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich, z.Hd. Fr. Sonja Sachsenhofer, MA MBA, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: personal@ooelfv.at, Tel. Nr. 0732/770122-230.

Oö. Landes-Feuerwehrverband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.