Brennender Bitumentank → Russische Feuerwehr im Einsatz

Vom 1. Oktober 2019 stammt dieses Brandbekämpfungsvideo aus Russland. Beim Eintreffen der Feuerwehr brennt Bitumen in einem Tank, wobei die Gefahr besteht, dass sich das Feuer auf benachbarte Tanks ausbreitet.

33 Feuerwehrleute trafen um 13.01 Uhr am Einsatzort ein und hatten das Feuer um 14.11 Uhr unter Kontrolle. Um 16.23 Uhr war der Spuk beendet. Über Drehleitern wurde entsprechend Schaum aufgebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.