Verschiedene Typen von Casino Boni und wie man sich den richtigen Bonus aussucht

Der Spaß, den man in einem Online Casino haben kann, ist eine Klasse für sich! Es wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut, wenn es um echtes Geld gespielt wird. Auf den ersten Blick sind die kleinen Spiele eher unscheinbar. Von dem Spieler wird nur wenig erwartet. Man muss lediglich seine Einsätze richtig einplanen. Im Vergleich zu echten Videospielen sind Spielautomaten eher anspruchslos. Trotzdem sind die meisten Glücksritter nach einer ordentlichen Spielsession nahezu schweißgebadet. Es wird eine Unmenge an verschiedenen Hormonen in der Erwartungshaltung von dem Körper ausgeschüttet. Aus diesem Grund ist der Unterhaltungsfaktor bei Spielen um Echtgeld unschlagbar.

Jeder Spieler kennt diesen Spruch: „Das Haus gewinnt immer!“ Trotzdem sind viele dazu bereit, immer wieder aufs Neue Geld bei diesen entzückenden Games auf das Spiel zu setzen. Die durchschnittliche Auszahlungsquote auf einer sehr langen Basis liegt bei Online Automatenspielen bei rund 95%. Die restlichen 5% gelten als Hausvorteil. Schließlich muss das Casino irgendwie finanziert werden. Mit ein wenig Glück kann man sagenhafte Gewinne erzielen. In den meisten Fällen wird man jedoch wohl oder übel verlieren müssen, wenn man nicht gerade ein richtiger Glückspilz ist.

Es gibt sogar Spiele mit progressiven Jackpots, die ganz locker Millionenhöhen erreichen können. Zum Beispiel konnte vor einigen Jahren ein Brite mit dem Einsatz von weit unter einem Euro einen Jackpot von rund 18 Millionen Euro gewinnen. Dabei handelt es sich um einen Rekordgewinn, der bis Dato im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet ist. Es muss jedem Spieler jedoch klar sein, dass es bei solchen Gewinnen immer um Einzelfälle handelt. Wenn ein Spieler einen solchen Jackpot knackt, dann heißt das im Umkehrschluss, dass Millionen anderer Spieler verlieren müssen. Wer sein Glück auf die Probe stellen möchte, der kann ganz einfach einen Account in einem Online Casino eröffnen und sofort loslegen. Heute gibt es in einem Casino bei einer Neuanmeldung nicht selten eine Willkommensprämie ohne Einzahlung, wobei der Bonus bis zu 10€ betragen kann. Mit einem solchen Bonus kann man seine ersten Erfahrungen sammeln und womöglich sogar den einen oder anderen Gewinn erzielen.

Bei der Inanspruchnahme von einem Bonus muss stets beachtet werden, dass sämtliche Boni den Bonusbedingungen unterliegen und nicht so einfach in echtes Geld umgewandelt werden können. Ein Bonus wird von einem Online Casino zur Verfügung gestellt und kann ausschließlich als Spieleinsatz bei Spielen um Echtgeld verwendet werden. Bevor ein Bonus in echtes Geld umgewandelt werden kann, müssen die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Das ist leider nur in wenigen Fällen möglich. Mit dem Bonus müssen vergleichsmäßig ziemlich hohe Gewinnbeträge erwirtschaftet werden, die wieder als Spieleinsatz eingesetzt werden müssen. Selbst, wenn man einen Megagewinn erzielt, erhält man in den meisten Fällen nach einer Umsetzung lediglich einen Maximalbetrag oder die ursprüngliche Bonussumme. Wie das genau funktioniert und welche Bonusarten zur Verfügung gestellt werden, kann man in dem folgenden Beitrag erfahren.

Welche Bonusarten gibt es und für welchen Bonus sollte man sich entscheiden?

Ein Online Casino kann seinen Besuchern verschiedene Arten von Bonus anbieten. Besonders, wenn man sich als Neukunde in einer Spielbank registrieren möchte, dann hat man die Qual der Wahl. Verschiedene Casinos führen unterschiedliche Bonusangebote. Derzeit ist der Bonus ohne Einzahlung besonders populär. Ein Bonus ohne Einzahlung kann sich entweder auf Freispiele oder auf ein Bonusguthaben belaufen. Zusätzlich gibt es den Einzahlungsbonus. Für welches Angebot man sich gerne entscheiden möchte, hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab und bleibt dem Spieler selbst überlassen. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, sich in mehreren Spielbanken zu registrieren und überall den Gebrauch von dem höchst lukrativen Willkommensbonus zu machen. Nachfolgend werden die verschiedenen Bonusarten näher erläutert.

Bonusguthaben ohne Einzahlung

Ein Bonusguthaben ohne Einzahlung ist bei den meisten Spielern ein gerne gesehenes Geschenk. Man bekommt ein Guthaben auf das Bonuskonto gutgeschrieben, das als Spieleinsatz bei Spielen um Echtgeld verwendet werden kann. Dieses Guthaben kann bei den meisten Spielen im Casino eingesetzt werden. Es gibt dabei jedoch die 5-Euro-Regel, die besagt, dass der Einsatz eines Bonusguthabens in einer einzelnen Spielrunde den Betrag von 5 Euro nicht überschreiten darf. Selbstverständlich muss das Bonusguthaben zunächst umgesetzt werden und selbst die mit dem Bonus erzielten Gewinne landen zunächst ebenfalls auf dem Bonuskonto.

Casino Freispiele

Die Casino Freispiele sind ebenfalls ein gerne gesehenes Entgegenkommen einer Spielbank. Im Gegensatz zu dem Bonusguthaben können die Casino Freispiele nicht an beliebigen Spielautomaten angewendet werden. In den meisten Fällen sind die Freispiele auf einen oder mehrere Automaten eingeschränkt. Die Höhe der Einsätze kann bei den Free Spins ebenfalls nicht variiert werden. Sämtliche Einstellungen sind dabei vorbestimmt. Sollte man mit den Casino Freispielen Gewinne erzielen, dann werden diese Gewinne auf das Bonuskonto gutgeschrieben. Dieses Bonusguthaben kann weiterhin als Spieleinsatz verwendet werden. Es muss jedoch nicht mehr ausgerechnet an dem vorgegebenen Slot zum Einsatz kommen. Erst, wenn sämtliche Bonusbedingungen erfüllt werden, dann kann man sich über eine Gutschrift auf dem Echtgeld-Konto freuen.

Einzahlungsbonus

Einen Einzahlungsbonus bekommt man prozentual auf eine getätigte Einzahlung. Der Vorteil von einem Einzahlungsbonus ist in der Regel ein recht hoher Bonusbetrag. Ein Einzahlungsbonus kann 100€ oder sogar in einigen Fällen 1.000€ betragen. Meistens kann auf diesen Bonus erst zugegriffen werden, wenn der eingezahlte Echtgeld-Betrag verspielt worden ist. Das Bonusguthaben kann verwendet werden, wie es in den Bonusbedingungen beschrieben ist.

Wie kann ein Bonus in echtes Geld umgesetzt werden?

Um ein Bonusguthaben in echtes Geld umzusetzen, müssen alle Bonusbedingungen erfüllt werden. Diese Bedingungen können sich von Casino zu Casino stark unterscheiden. Ebenfalls können sich verschiedene Angebote in einer und derselben Spielbank in ihren Bedingungen unterscheiden. Bevor man einen Bonus in Anspruch nimmt, sollte man sich die jeweiligen Bedingungen durchlesen. Ein wichtiges Kriterium in den Bonusbedingungen ist die Umsatzpflicht. Die Umsatzpflicht kann zwischen mal 25 und mal 100 betragen. In jeder Spielbank werden andere Anforderungen gesetzt. Nicht alle Games wirken sich zu dem gleichen Anteil auf die Bonusumsetzung aus. Größtenteils tragen Spielautomaten in vollem Umfang der Umsetzung bei, während sich zum Beispiel Videopoker fast überhaupt nicht auswirkt. Sollte man das Glück haben und alle Bonusbedingungen erfüllen können, dann kann man sich auf eine Gutschrift auf dem Echtgeld-Konto freuen. Das Guthaben auf dem Echtgeld-Konto steht zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.