Kategoriens: Medien / Fotografen
| Ein
7. August 2021 17:03
| 300x gelesen

Oö: Drei Autos in Kreuzungskollision mit zwei Leichtverletzten in Wels involviert

WELS (OÖ): Drei Autos waren Samstagnachmittag, 7. August 2021, in eine Kreuzungskollision in Wels-Vogelweide verwickelt, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden.

In Wels-Vogelweide sind Samstagnachmittag zwei PKW im Kreuzungsbereich der Billrothstraße mit der Wimpassinger Straße kollidiert. Ein Pkw wurde nach dem Crash im Kreuzungsbereich gegen eine Straßenlaterne geschleudert, welche umknickte und daraufhin auf ein parkendes Auto stürzte.

Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz und entfernte die umgestürzte Straßenlaterne, nachdem diese von einem Techniker des Stromversorgungsunternehmens abgeklemmt wurde. Die zwei verletzten Personen wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die zwei unfallbeteiligten Autos wurden von Abschleppunternehmen abtransportiert. Die Wimpassinger Straße war rund eine Stunde, die Billrothstraße kurzzeitig gesperrt.

Pressefotos Laumat.at