Kategoriens: Jugend
| Ein
20. September 2021 20:41
| 556x gelesen

Ktn: Wissenstest und Wissensspiel 2021 des Bezirkes St. Veit

GUTTARING (KTN): Der Wissenstest und das Wissensspiel ist die Leistungsprüfung der Feuerwehrjugend und diese fand im Feuerwehrbezirk St. Veit am 18. September 2021 in der Volksschule in Guttaring statt. Damit werden die Jugendlichen gezielt auf den Feuerwehrdienst vorbereitet und die Absolvent*innen in Gold haben damit bereits die Grundausbildung für die aktive Feuerwehrkariere abgeschlossen.

95 Jugendmitglieder*innen nahmen heuer daran teil und konnten die begehrten Abzeichen in Bronze, Silber, Gold und Wissensspiel von unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten Friedrich Monai stolz in Empfang nehmen. Die Organisation (inklusive Covid-Präventionskonzept) wurde durch die Feuerwehr Guttaring mit Kommandant Andreas Ladstätter und unseren Bezirksjugendbeauftragten Michael Pirker übernommen.

Die zahlreichen Ehrengäste, darunter Bürgermeister Günter Kernle, Vzbgm. Christoph Pirker, Vzbgm. Johann Lobenwein, GR Andreas Sallinger, BFK-Stv. Karl Rainer, AFK Johann Delsnig, AFK Johann Schöffmann, AFK Klaus Ertl sowie Vertreter der Gemeinde Althofen, Vzbgm. Michael Baumgartner sowie Jugend-Stadtrat Philipp Strutz, zeigten sich von der Leistung und dem Wissen der Jugend beeindruckt.

Bezirksfeuerwehrchef Monai dazu: „Das Wissen und der Eifer unserer Jugend sichert mit Qualität unsere Feuerwehrzukunft“. Ein Dank gilt allen Helfer*innen, der FF Guttaring, dem Bewerterteam und den Sponsoren: Sparmarkt Guttaring Armin Taferner, ADEG Markt Guttaring Harald Ragossnig, Süßes aus Meisterhand Michaela Sonnberger, Evelyn Lachowitz, BGM Günter Kerne, Vzbgm Christoph Pirker, GR Andreas Sallinger, Althofen-Vzbgm Michael Baumgartner, Norische Nudelwerkstatt Kuss Walter, Installateur Ruhrmann.

Bezirks-Feuerwehrkommando St. Veit an der Glan