Kategoriens: Mix
| Ein
19. Oktober 2021 14:22
| 385x gelesen

Neues Buch: Einsätze wirksam führen

Einsätze von Gefahrenabwehr und Krisenmanagement stellen durch ihre Kritikalität und Komplexität höchste Ansprüche an die Führung. Im Buch wird eine universale Führungstheorie für Polizei, Feuerwehr, Hilfsdienste sowie für Verwaltungen und Wirtschaftsunternehmen vorgestellt.

Einsatzführung wird theoretisch als die kybernetische Regelung komplex-adaptiver Systeme verstanden, was an vielen Einsatzbeispielen veranschaulicht wird. Für einen wirksamen Führungsakt werden förderliche Verhaltensweisen, geschickte Tools und ein eingängiges Entscheidungsmodell erläutert. Ein praktischer Algorithmus dient als Zusammenfassung für Ausbildung, Training und Einsatz.

Für die Sicherstellung der übergeordneten Führungsfähigkeit und die Unterhaltung leistungsfähiger Führungssysteme werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Das Buch richtet sich neben Praktikern auch an Ausbildungsinstitute und Forschende.

Der Autor

Dr. Dominic Gißler arbeitet als Trainer für Krisenstäbe und die Notfallorganisation bei einem Luftfahrtunternehmen und forscht als freier Wissenschaftler zur Leistungsfähigkeit von Stäben. Als Gründer von Stabstraining.de und Buchautor berät und trainiert er Stäbe aus Gefahrenabwehr und Krisenmanagement.

Eine universale Führungstheorie für die Gefahrenabwehr und das Krisenmanagement

ISBN: 978-3-17-039068-3
€ 39,– €
328 Seiten
1. Auflage 2021

„Einsätze wirksam führen“ stellt eine universale Führungstheorie für Polizei, Feuerwehr, Hilfsdienste sowie für Verwaltungen und Wirtschaftsunternehmen vor. Der Autor erläutert förderliche Verhaltensweisen, geschickte Tools und ein eingängiges Entscheidungsmodell. Ein praktischer Algorithmus dient als Zusammenfassung für Ausbildung, Training und Einsatz.

Leseprobe und weitere Infos im Kohlhammer Shop → klick