Kategoriens: Lokal
| Ein
19. Oktober 2021 12:04
| 325x gelesen

Stmk: Technische Leistungsprüfung für 13 Gruppen in Stegersbach

STEGERSBACH (STMK): Am Samstag, dem 16. Oktober 2021, stellten sich den Herausforderungen der Technischen Leistungsprüfung in Bronze (6), die Feuerwehren Stinatz, eine Gruppe aus dem Abschnitt 7, die Feuerwehrwehren Güttenbach, Olbendorf und Neuberg, sowie die Feuerwehr Stegersbach.

In Silber (4) traten an die Feuerwehren Stinatz, Neuberg, Stegersbach sowie eine Gruppe aus dem Abschnitt 7. Gold (3) meisterten die Feuerwehren Stinatz, Neuberg und Stegersbach (als gemischte Gruppe mit Ollersdorf und Bocksdorf). Insgesamt waren somit 13 Gruppen in den diversen Kategorien am Start.

Es musste neben einem Theorieteil (Fragen zum technischen Einsatz) und Gerätekunde (Auffinden und Zeigen von Geräten im eigenen Fahrzeug bei verschlossenen Geräteräumen) eine praktische Übung mit eigenen Fahrzeugen und Gerätschaften abgewickelt werden.

Bewerbsleiter Martin Geißegger konnte gemeinsam mit dem Stegersbacher Bürgermeister Heinz Krammer und dem Bezirksfeuerwehrkommandaten Thomas Jandrasits am Ende eines fordernden Prüfungstages die errungenen Abzeichen an die Anwerter übergeben – alle Gruppen bestanden die Leistungsprüfung positiv.

Ausgerichtet wurde der Bewerb am Hauptplatz in Stegersbach durch die Freiwillige Feuerwehr Stegersbach und Kommandant Klaus Sabara.

Bezirks-Feuerwehrkommando Güssing