Kategoriens: Mix
| Ein
24. Oktober 2021 16:43
| 618x gelesen

Neues Buch: Technik zur Vegetationsbrandbekämpfung (Rote Hefte)

Das Rote Heft widmet sich den technischen Möglichkeiten, mit denen Vegetationsbrände sicher, schnell und effektiv bekämpft werden können. Der Autor stellt eine vollständige Übersicht von einfachen Handwerkzeugen über traditionelle und innovative Löschtechniken bis hin zu verschiedenen Löschmitteln vor.

Neben der Brandbekämpfung werden auch technische Möglichkeiten für den Eigenschutz, beispielsweise durch erweiterte Persönliche Schutzausrüstung, betrachtet. Zudem wird auf die besonderen Anforderungen an die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr eingegangen. Hinweise auf mögliche Erweiterungen der bestehenden Technik, sinnvolle neue Konzepte sowie unterstützende Technik aus dem forst- und landwirtschaftlichen Bereich runden den Titel ab.


Der Autor: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Zawadke ist selbstständiger Diplom-Ingenieur für Fahrzeugtechnik und leitet die Unterstützungsgruppe “ÖEL” der Feuerwehren des Landkreises Neu-Ulm. Er ist Vorstandsmitglied bei @fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.

ISBN: 978-3-17-038861-1
19,– €,
197 Seiten
1. Auflage 2021

Das Rote Heft „Technik zur Vegetationsbrandbekämpfung“ bietet eine vollständige Übersicht von einfachen Handwerkzeugen über traditionelle und innovative Löschtechniken bis hin zu verschiedenen Löschmitteln. Hinweise auf mögliche Erweiterungen der bestehenden Technik, sinnvolle neue Konzepte sowie unterstützende Technik aus dem forst- und landwirtschaftlichen Bereich runden den Titel ab.

Leseprobe und weitere Informationen hier