Buchtipp: "Die Feuerwehr Fürth" - Ein Bildband über Retter und Helfer in Fürth
Geschrieben am: 2014-10-14 19:48:12

Neuerscheinung: Über 100 Jahre Feuerwehrgeschichte in der fränkischen Großstadt, kompetent erzählt von Hauptbrandmeister a.D. Siegfried Volz, der über Jahrzehnte unzählige Male vor Ort war, wenn in Fürth Menschenleben in Gefahr waren.

Faszinierende historische Fotografien erinnern an die Anfangstage der Feuerwehrtechnik, Einsätze mit Pferdewagen und die erste Motorspritze. Atemberaubende Schnappschüsse zeigen die dramatischsten Brände und Unfälle. Doch auch das Alltagsleben der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren der Stadt, die Pionierrolle der Fürther Feuerwehr bei der Brandprävention oder spektakuläre Tierrettungen dürfen nicht fehlen. Siegfried Volz entwirft, gestützt auf seine eigene Sammlung und das Archiv der Berufsfeuerwehr, ein abwechslungsreiches Panorama der Technik und des Einsatzspektrums der Fürther Feuerwehr.

Im Innenhof des Rathauses waren bis 1909 die ersten Fürther Feuerwehrleute stationiert, doch auch vom neuen eigenen Gebäude am Helmplatz rückten sie bis 1921 zu Fuß und mit Pferdewagen aus. Von der ersten Motorspritze bis zur heutigen modernen Ausrüstung war es ein langer Weg, wie zahlreiche Aufnahmen von Hakenleitern, dem ersten Fürther Feuerwehrkran oder dem 1962 in Eigenregie entwickelten Rettungsschlauch belegen. Dramatische Ereignisse wie die Explosion einer Ferngasleitung bei Eltersdorf 1984, der Brand eines US-Army-Tanklagers in Atzenhof 1957, der Großbrand bei BIG 1998 oder der Brand des Hallenbades 2005 finden sich ebenso wieder wie Hilfseinsätze nach Stürmen und Überschwemmungen und bei Verkehrsunfällen. Auch ein Herz für Tiere zeigte die Fürther Feuerwehr immer wieder: Ob Rehkitz oder Biber, Schlange oder Pferd, ohne den unermüdlichen Einsatz der freiwilligen und hauptamtlichen Kameraden wäre eine Rettung oft unmöglich gewesen. Siegfried Volz rundet seine Darstellung mit Bildern von der, auch von ihm persönlich vorangetriebenen, Vorreiterrolle der Fürther Feuerwehr bei Brandschutz und Prävention ab und stellt die Sondereinheiten der Wehr vor: Ein rundum gelungenes Porträt und ein Muss für alle Feuerwehrfans.

Siegfried Volz, Hauptbrandmeister a.D. und Träger des Bundesverdienstkreuzes, war selbst 33 Jahre für die Berufsfeuerwehr Fürth im Einsatz. In der Vergangenheit hat er sich mit zahlreichen Fachbüchern und Schulungswerken zur Brandschutzerziehung überregional einen Namen gemacht.

Daten zum Buch:
19,99 €, 128 Seiten, gebunden, 100 Bilder (Farbe), 60 Bilder (Schwarz-Weiß), ISBN: 978-3-95400-423-2

http://www.suttonverlag.de



Gedruckt von fireworld.at Onlinemagazin und interaktives Portal für die Feuerwehren (http://www.fireworld.at/cms/story.php?id=53595)