Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Oö: Landes-Feuerwehrkommandant beendet Funktion Ende Mai
Geschrieben am: 2011-04-14 18:50:57  [Drucken]
Oberösterreich: Völlig überraschend ging am Nachmittag des 14. April 2011 ein E-Mail an alle Feuerwehren und Funktionäre Oberösterreichs, dass der amtierende Landes-Feuerwehrkommandant Johann Huber ...

... mit Wirkung vom 31. Mai 2011 seine Funktion zurücklegen wird. Zitat: "„Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen“ heißt es in einem Zitat."

"Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, meine aktive Tätigkeit bei der Feuerwehr zu beenden und die Funktion des Landes-Feuerwehrkommandanten von Oberösterreich mit 31. Mai 2011 zurückzulegen. Ich bedanke mich für die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit sowie die Unterstützung bei der Ausübung meiner Funktion und wünsche eine erfolgreiche Zukunft.

ORF-Bericht:

Landesfeuerwehrkommandant legt Amt zurück
An der Spitze des Landesfeuerwehrkommandos kommt es zu einem Wechsel. In einem Brief hat Landesfeuerwehrkommandant Johann Huber am Donnerstag seinen Rücktritt angekündigt. Mit Ende Mai legt er seine Funktion zurück.

Brief an Feuerwehrkommandanten
"Der Mann, der zu beschäftgit ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen" - mit diesem Satz beginnt Johann Huber seinen Brief an die Feuerwehrkommandanten im Land. Auf seine Gesundheit geht Huber in dem Schreiben mit keinem Wort ein. Nur soviel: Nach reiflicher Überlegung habe er sich dazu entschlossen, seine aktive Tätigkeit zu beenden und seine Funktion als Landesfeuerwehrkommandant zurückzulegen. Die Ankündigung dürfte selbst innerste Kreise des Landesfeuerwehrkommandos überrascht haben.

Klassische Karriereleiter
Der 62-Jährige begann seine berufliche Laufbahn bei der Justizwache in Suben und durchlief ab 1964 die klassische Karriereleiter über den Kommandanten, den Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommandanten bis an die Spitze des Landesfeuerwehrkommandos. Dort war er zwei Jahrzehnte lang Chef von 925 Feuerwehren. Hubers Nachfolge muss nun von der Landesregierung ausgeschrieben werden. Einer der aussichtsreichsten Kandidaten ist sein derzeitiger Stellvertreter Wolfgang Kronsteiner.

ORF Oberösterreich
Quelle: Oö. LFV / Sekretariat

Ähnliche News
 Oö: Landesweite Höhenretter-Weiterbildung im Bezirk Kirchdorf
 Oö: Landes-Wasserwehrleistungsbewerb 2014 in Engelhartszell (+Video)
 Oö: Landes-Feuerwehrverband präsentiert Leistungsbilanz 2012
 Oö: Landesrechnungshof kritisiert Feuerwehrreform
 Oö: Landes-Wasserwehrleistungsbewerb 2009 in Niederranna
 Oö: Landesrechnungshof prüfte Oö. Feuerwehrwesen - Das Ergebnis & Stellungnahmen

firefighter21
 Geschrieben am: 2011-04-16 17:45:00
das kam doch ziemlich überraschend.

Nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze kann man sich auf alle Fälle für die (Ver)dienste bedanken und alles Gute in der Pension wünschen.


Nichts desto trotz muss ich hier den Interviewteil aus den OÖN zitieren, wo mich die letzte Antwort doch sehr irritiert hat:

OÖN: Welche Herausforderungen wird Ihr Nachfolger zu bestehen haben?

Huber: Die Feuerwehr ist ein System, das sich immer der Zeit und den Gegebenheiten anpassen muss. Bei der Katastrophenhilfe war das auch so, die war sehr klein geschrieben früher und hat sich gewaltig entwickelt.

OÖN: Gibt es derzeit keine konkreten Herausforderungen?

Huber: Eigentlich nicht.


Ich und vermutlich viele andere sehen doch konkrete Herausforderungen im Feuerwehrwesen auf uns zukommen.

Kommentar #1


Hermann Kollinger
 Geschrieben am: 2011-04-17 21:25:58
@Firefighter21:
Letzteres könnte er jedoch auch als Schutz für den STV. gesagt haben. Würde Huber alles anführen, würde der Redakteur wohl auflegen und sofort den auf die Themen dann gf. nicht vorbereiteten Stellvertreter bombardieren.
Wäre auch eine Möglichkeit.

Kommentar #2


firefighter21
 Geschrieben am: 2011-04-23 21:19:59
@Hermann Kollinger: Mir ist schon klar, dass Medien hier gemein sein können bzw. Interviews verkürzt oder aus dem Zusammenhang gerissen werden. Aber den LBDSTV Kronsteiner schätze ich doch so schlagfertig ein, dass er mit unangenehmen Fragen umgehen kann (siehe seine Aussage zur Farbe Rot)

Trotzdem darf ich über diese Aussage (auch im Hinblick auf Feuerwehr 2030) meine Verwunderung/Irritation ausdrücken.


Kommentar #3



Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 12 Benutzer im Newsbereich aktiv